14MAI(MAI 14)8:0015(MAI 15)16:00StrategieTage IT 2025Deutschland

14MAI(MAI 14)8:0015(MAI 15)16:00StrategieTage IT 2024Deutschland

Zeit

14. Mai 2024 8:00 - 15. Mai 2024 16:00(GMT+02:00)

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Sprecher dieser Veranstaltung

  • Holger Dörnemann

    Holger Dörnemann

    Director Solution Consulting, EMEA Central | Nexthink GmbH

    Nexthink GmbH

    Holger Dörnemann unterstützt mit seinem Team Kunden beim Design und bei der Realisierung innovativer Workplace-Projekte, mit dem Fokus das IT-Erlebnis der Endanwender zu optimieren und ein störungsfreies Arbeiten zu ermöglichen, sowie IT-Kosten zu senken. Er verfügt über langjährige Erfahrung mit IT Service Management und SLA-Projekten, so dass er ein gutes Verständnis dafür hat, warum und wie Digital Experience Management und XLAs (Experience Level Agreements) als weitere, inhärente Bausteine einer Digitalen Transformation umgesetzt werden sollten.

    Nexthink wurde 2022 als Leader der Forrester Wave für End User Experience Management (EUEM) ausgezeichnet und hat die Position als führender Softwareanbieter konsequent ausgebaut. Für die aktive Gestaltung zukunftsweisender Arbeitsumgebungen bietet Nexthink IT-Führungskräften einen noch nie dagewesenen Einblick in die tägliche IT-Erfahrung der Mitarbeiter beginnend auf der Endgeräte-Ebene – so kann die IT von der reaktiven Problemlösung in einen proaktiven IT-Betrieb übergehen. Nexthink ermöglicht seinen über 1.100 Kunden, ihren mehr als 15 Millionen Mitarbeitern eine bessere, digitale Erfahrung zu bieten. Nexthink hat mit Lausanne, Schweiz, und Boston, Massachusetts, zwei Hauptsitze und verfügt weltweit über neun Niederlassungen an denen insgesamt über 1.000 Mitarbeiter tätig sind.

    Director Solution Consulting, EMEA Central | Nexthink GmbH

  • Rolf Thielen

    Rolf Thielen

    Leiter der Automationstechnik | DIENES Werken für Maschinenteile GmbH & Co. KG

    Rolf Thielen ist Leiter der Automationstechnik bei den DIENES Werken für Maschinenteile GmbH & Co. KG. In seinem Verantwortungsbereich liegen der Anlagenbau und die damit verbundenen Beratungen der nationalen und internationalen Kunden, der technische Service sowie die Entwicklung. In den letzten Jahren hat Rolf Thielen mit seinem Team die Marke TEOC (“The End of Coincidences”) gegründet, unter deren Dach DIENES die digitalen Lösungen für die Schneidindustrie bündelt.

    Leiter der Automationstechnik | DIENES Werken für Maschinenteile GmbH & Co. KG

  • Konrad Skala

    Konrad Skala

    Manager Enterprise Sales | Fortinet

    Fortinet

    • seit 21 Jahren Vertriebserfahrungen im IT Security Bereich
    • Spezialist im Bereich Manufacturing, Industry, Logistic und Technology

    Manager Enterprise Sales | Fortinet

  • Jessica Wiechers-Mika

    Jessica Wiechers-Mika

    Security Business Development Manager | NTT DATA & Security

    NTT DATA & Security

    • seit 15 Jahren Vertriebserfahrungen im IT Security Bereich

    Security Business Development Manager | NTT DATA & Security

  • Dr. Markus Ruppel

    Dr. Markus Ruppel

    Managing Partner | Better Healthcare GmbH

    Better Healthcare GmbH

    Markus ist Diplom-Mathematiker und hat im Bereich der Medizinischen Informatik promoviert. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Healthcare-IT-Geschäft und war an über 90 nationalen und internationalen Krankenhausinformationssystem-Einführungen beteiligt. Im Rahmen seines beruflichen Werdegangs war er insbesondere über viele Jahre in leitenden Positionen bei Agfa Healthcare (KIS ORBIS®), PwC und Telekom Healthcare Solutions tätig. Zuletzt leitete er das Consulting-Team der Telekom, das für den Roll-out des KIS iMedOne® zuständig ist.
    Als Managing Partner ist Markus bei Better Healthcare für den Ausbau des Healthcare-Consulting-Geschäfts in der DACH-Region zuständig. Dabei leitet er das Team unserer Consultants und betreut unsere Kunden als Projektleiter und Berater.
    Neben seinem Healthcare-IT-Wissen verfügt Markus über Kenntnisse in den Bereichen Prozessoptimierung und Business Development und ist zertifizierter Project Management Professional (PMP)®.

    Managing Partner | Better Healthcare GmbH

  • Andreas Bandel

    Andreas Bandel

    Area Director DACH & EE | Cato Networks

    Cato Networks

    Andreas Bandel ist Country Manager Germany bei Cato Networks. Sein Herz schlägt für innovative Technologien und die Schaffung von Mehrwert für Unternehmen. Vor seiner Tätigkeit bei Cato Networks war er unter anderem für essentry, Rackspace, Cybereason, Panaya und Netviewer tätig.

    Area Director DACH & EE | Cato Networks

  • Andreas Thöni

    Andreas Thöni

    Senior Key Account Manager Cybersecurity & SASE Experte | United Security Providers AG

    United Security Providers AG

    Andreas Thöni arbeitet seit Mai 2023 als Senior Key Account Manager bei United Security Providers im Team von Sascha Jooss. Seine Hauptaufgaben sind die Betreuung und der Ausbau der Geschäftsbeziehungen bei Schlüsselkunden.

    Senior Key Account Manager Cybersecurity & SASE Experte | United Security Providers AG

  • Dr. Johannes Held

    Dr. Johannes Held

    Principal | PRODATO Integration Technology GmbH

    PRODATO Integration Technology GmbH

    Dr. Johannes Held berät bei der PRODATO umfänglich zu den Themen Datenstrategie und Datenwertschöpfung. Seine Kernthemen dabei sind Berichts- und Datenstrategielösungen. Dabei legt er seinen Fokus auf eine Umsetzung mittels Datenvirtualisierung sowie den Einsatz der modernen NoSQL Datenbank Couchbase.

    Er ist diplomierter Informatiker und promovierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zum Thema Datenqualität für Testdaten.
    In seiner Freizeit spielt er passioniert Ukulele, bäckt Sauerteigbrot und ist Chefkoch am heimischen Herd.

    Principal | PRODATO Integration Technology GmbH

  • Dr. Carsten Stockmann

    Dr. Carsten Stockmann

    Vorstand | SHE Informationstechnologie AG

    SHE Informationstechnologie AG

    Dr. Carsten Stockmann ist CEO und Mitinhaber von SHE. Er war der jüngste IT-Chef eines DAX-Unternehmens und wurde mehrfach ausgezeichnet. SHE ist ein stark wachsender IT-Dienstleister mit über 250 Mitarbeitern in Deutschland und in Cluj, Rumänien. Wenn Sie mit Digitalisierung Ihren Umsatz steigern oder durch Outsourcing Kosten senken möchten, entwickeln und betreiben wir die IT-Lösungen für Sie.

    Vorstand | SHE Informationstechnologie AG

  • Sven Löffler

    Sven Löffler

    Head of dataspaces & data product | T-Systems International GmbH

    T-Systems International GmbH

    Sven Löffler is a high-level expert in business intelligence and the data economy, with over 25 years of experience in the field. He currently serves as head of dataspaces and data products for the Telekom Data Intelligence Hub of T-Systems, where he is pioneering the development of sovereign, trustful, and user-friendly end-to-end data sharing services to enable real-life usage of dataspace technologies.

    Head of dataspaces & data product | T-Systems International GmbH

  • Julian Supe-Dienes

    Julian Supe-Dienes

    Geschäftsführer und Vertriebsleiter | DIENES Werke für Maschinenteile GmbH & Co.KG

    DIENES Werke für Maschinenteile GmbH & Co.KG

    Julian Supe-Dienes ist Geschäftsführer und Vertriebsleiter bei den DIENES Werken für Maschinenteile GmbH & Co. KG. Im Jahr 2021 ist er in das Familienunternehmen eingestiegen, seitdem verantwortet er den nationalen und internationalen Vertrieb. Seit 2023 ist er Teil der Geschäftsführung der Firmengruppe. Seine Themengebiete umfassen die strategische Ausrichtung des Unternehmens, kundenorientierte Lösungen im Bereich des industriellen Schneidens und neue Geschäftsmodelle.

    Geschäftsführer und Vertriebsleiter | DIENES Werke für Maschinenteile GmbH & Co.KG

  • Anja Wolking

    Anja Wolking

    Team Lead Enterprise Sales | Nexthink GmbH

    Nexthink GmbH

    Anja Wolking ist seit acht Jahren im Bereich Digital Employee Experience (DEX) bzw. End User Experience Management (EUEM) tätig. Als Team Lead Enterprise Sales bei Nexthink unterstützt Anja Wolking international Unternehmen bei der Verbesserung der Digital Employee Experience ihrer Mitarbeiter, durch die erfolgreichen Nutzung von Nexthink. Mit Nexthink werden silo-basierte Strukturen in der IT aufgebrochen und die IT zu einem proaktiven, automatisierten IT-Betrieb transformiert.
    Nexthink wurde 2022 als Leader der Forrester Wave für End User Experience Management (EUEM) ausgezeichnet und hat die Position als führender Softwareanbieter konsequent ausgebaut. Für die aktive Gestaltung zukunftsweisender Arbeitsumgebungen bietet Nexthink IT-Führungskräften einen noch nie dagewesenen Einblick in die tägliche IT-Erfahrung aller Mitarbeiter auf der Endgeräte-Ebene – so kann die IT von der reaktiven Problemlösung in einen proaktiven IT-Betrieb übergehen. Nexthink ermöglicht seinen über 1.100 Kunden, ihren mehr als 15 Millionen Mitarbeitern eine bessere, digitale Erfahrung zu bieten. Nexthink hat mit Lausanne, Schweiz, und Boston, Massachusetts, zwei Hauptsitze und verfügt weltweit über neun Niederlassungen an denen insgesamt über 1.000 Mitarbeiter tätig sind.

    Team Lead Enterprise Sales | Nexthink GmbH

  • Sascha Mitzinger

    Sascha Mitzinger

    Senior Enterprise Account Executive | Sophos Technology GmbH

    Sophos Technology GmbH

    Sascha Mitzinger ist als Senior Enterprise Account Executive bei Sophos beschäftigt. Vor seiner Zeit bei Sophos war er bei SoftwareONE als Account Manager im SMB-Segment tätig und davor als SDR im Auftrag der Microsoft Deutschland ebefalls für SMB aktiv.

    Senior Enterprise Account Executive | Sophos Technology GmbH

  • Johannes Abrams

    Johannes Abrams

    Senior Account Executive | Open Text Software GmbH

    Open Text Software GmbH

    Johannes Abrams arbeitet mittlerweile seit 4 Jahren als Senior Account Executive bei OpenText Business Network. In seiner Rolle berät er Kunden hinsichtlich der Digitalisierung von Geschäftsprozessen (P2P, O2C, E-Invoicing). Vorher war Herr Abrams als Key Account Manager bei DHL tätig.

    Senior Account Executive | Open Text Software GmbH

  • Christian Fischer

    Christian Fischer

    Geschäftsführender Gesellschafter | TecArt GmbH

    TecArt GmbH

    Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der IT-Branche ist Christian
    Fischer ein visionärer Leader und ein Experte für innovative
    Softwarelösungen. Sein Engagement und seine Leidenschaft für Technologie
    haben ihm und seinem Team geholfen, TecArt zu einem führenden
    Unternehmen im Bereich der Unternehmenssoftware zu machen.
    Christian begann seine Karriere mit vertrieblichem Hintergrund und erwarb
    sich schnell einen Ruf als kreativer Problemlöser. Seine Fähigkeit, komplexe
    Herausforderungen zu bewältigen und dabei stets die Bedürfnisse der
    Kunden im Blick zu behalten, zeichnet ihn aus.
    Als geschäftsführender Gesellschafter ist Christian Fischer maßgeblich für
    die strategische Ausrichtung von TecArt verantwortlich. Unter seiner Führung
    hat das Unternehmen eine nachhaltige Wachstumsphase erlebt und sein
    Produktportfolio kontinuierlich erweitert. Dabei legt er besonderen Wert auf
    Qualität, Innovation und Kundenzufriedenheit.

    Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit engagiert sich Christian auch aktiv
    als Vizepräsident des EHC Erfurt e.V. mit der Drittliga- Eishockeymannschaft.

    Geschäftsführender Gesellschafter | TecArt GmbH

  • Christian Wolf

    Christian Wolf

    Geschäftsführer | City Talk Würzburg GmbH

    City Talk Würzburg GmbH

    Geschäftsführer | City Talk Würzburg GmbH

  • Sebastian Müller

    Sebastian Müller

    DACH Manager - Sales | Freshworks GmbH

    Freshworks GmbH

    Cloud-und sass-aficionado mit 6 Jahren Erfahrung im Technologievertrieb, darüber hinaus mit mehreren Jahren Internationaler Erfahrung, u.a. in Brasilien, Bolivien, Peru und England. Mich interessieren unterschiedliche Perspektiven zur Lösung unserer heutigen Herausforderungen, vor allem das Zusammenspiel Digitaler-Mensch.

    DACH Manager - Sales | Freshworks GmbH

  • Christian Keil

    Christian Keil

    Sales Director | Hitachi Vantara

    Hitachi Vantara

    Sales Director | Hitachi Vantara

  • Stephan Ilaender

    Stephan Ilaender

    Geschäftsführer | Schwarz IT KG

    Schwarz IT KG

    Stephan Ilaender has been General Manager Platform Products & Support at STACKIT since January 2023 and has previously held various management and C-level positions. In his more than 20 years of professional experience, Ilaender can boast the successful management and implementation of customized projects for large companies as well as the development of complex solutions for highly available online stores. He and his teams support customers in transforming their IT infrastructures in line with digitalization. The development of a multi-cloud strategy to establish digital sovereignty for customer workloads is as much a part of his tasks as the implementation of modern technologies for development and deployment based on Kubernetes in a federated microservice architecture. Stephan Ilaender sees it as his task to support customers in the gradual transition of workloads to scalable cloud product platforms and thus achieve digital sovereignty as well as economic savings.

    Geschäftsführer | Schwarz IT KG

  • Erik Schmelter

    Erik Schmelter

    Senior Account Executive | Darktrace Limited

    Darktrace Limited

    Erik Schmelter ist Senior Account Executive bei Darktrace und betreut Enterprise-Kunden aus den Branchen Maschinenbau, Produktion, Logistik, Energieversorgung, Automotive und weitere. Im Vordergrund steht die Identifikation von IT- und OT-Sicherheitsbedarfen wie Attack Surface Management, infrastrukturübergreifende Visibilität, D+R, Email und Compliance sowie die Pilotierung von KI-basierten Cyber Security Lösungen zum Schutz der Betriebsfähigkeit, v.a. vor neuartigen Bedrohungen.

    Senior Account Executive | Darktrace Limited

  • Mag. Christoph Schacher

    Mag. Christoph Schacher

    CISO | Wienerberger AG

    Wienerberger AG

    Christoph Schacher war in mehreren Finanz- und IT-Management-Positionen für die produzierende Industrie tätig und ist seit 2018 weltweit für Cyber Security und Datenschutz beim weltgrößten Ziegelproduzenten Wienerberger verantwortlich. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf Cyber-Risikomanagement, Security Performance Ratings und Betriebsfortführung im Notfall. Damit macht er das über 200 Jahre alte Unternehmen resilient für die digitale Zukunft.

    CISO | Wienerberger AG

  • Claus Lorenz

    Claus Lorenz

    Geschäftsführer | Project Partners Management GmbH

    Project Partners Management GmbH

    Claus Lorenz ist Geschäftsführer und Gründer der Project Partners. Herr Lorenz hat über 20 Jahre Erfahrung in der Einführung von ERP-Systemen in den unterschiedlichsten Branchen. Er ist ein gern gesehener Redner auf diversen Veranstaltungen, weil er immer einen profunden Praxisbezug herstellt und stets stark auf den Business-Mehrwert bei Systemeinführungen achtet. “Wir sagen Ihnen auch, was Sie nicht brauchen!”

    Geschäftsführer | Project Partners Management GmbH

  • Tobias Ganowski

    Tobias Ganowski

    Consultant | Lünendonk & Hossenfelder GmbH

    Lünendonk & Hossenfelder GmbH

    Tobias Ganowski ist IT-Analyst und Consultant beim Marktforschungs- und Analystenhaus Lünendonk & Hossenfelder. Er untersucht die Märkte für IT-Beratung, IT-Services, IT-Sourcing-Beratung, Customer Experience Services und Engineering Services. Thematisch beschäftigt er sich unter anderem mit den Themen Customer Experience Management, Cloud Sourcing, Künstliche Intelligenz, IIoT, Softwareentwicklung, Agilität und digitale Transformation.

    Consultant | Lünendonk & Hossenfelder GmbH

  • Frank Schwaak

    Frank Schwaak

    Field CTO EMEA<br><b>Rubrik</b>

    Seit über 20 Jahren ist Frank Schwaak als Data Protection und Recovery Spezialist tätig. Der Schwerpunkt seiner Arbeiten bei verschiedenen Herstellern wie der SEP AG und Commvault lag in der Sicherung und Wiederherstellung von Relationalen Datenbanken. In seiner Karriere war er in den Abteilungen Technical Enablement/Training, Professional Services, Field Advisory Services und Product Management tätig und bildete dort seinen Erfahrungsschatz für die gegenwärtige Position als EMEA Field CTO bei Rubrik.

    Field CTO EMEA<br><b>Rubrik</b>

  • Holger Witzemann

    Holger Witzemann

    Vorsitzender der Geschäftsführung | AOK Systems GmbH

    AOK Systems GmbH

    Holger Witzemann, geb. am 15.10.1975, ist zum 01.05.2016 in die Geschäftsführung der AOK Systems GmbH aus Bonn eingetreten. Zum 01.03.2022 hat er den Vorsitz der Geschäftsführung übernommen.
    Der in Albstadt geborene Baden-Württemberger ist Experte für Informationstechnologie in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Vor seinem Eintritt in das System- und Softwarehaus der AOK Gemeinschaft hat der studierte Informatiker in der BITMARCK-Unternehmensgruppe gearbeitet und dort zentrale Führungspositionen bekleidet. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten bildeten dabei der Aufbau als auch die Neuausrichtung von operativen Bereichen und Business Units.
    Holger Witzemann ist verheiratet und hat zwei Kinder.

    Vorsitzender der Geschäftsführung | AOK Systems GmbH

  • Jürgen Günter

    Jürgen Günter

    Fachbereichsleiter Analytics | Hyand – Code of Change

    Hyand – Code of Change

    Jürgen Günter ist seit 2022 Fachbereichsleiter Analytics bei Hyand, wo er seit 2014 beschäftigt ist. Als technischer Lead in Analytics Projekten (Aufbau Data Lake und Analytics Plattform, Data Science Analysen, DWH-Architektur, Konzeption, Entwicklung, Fachliche Führung, Technische Projektleitung) unterstütz der Unternehmen in verschiedenen Branchen, darunter Banken, Versicherungen, Forderungsmangement, Einzelhandel, Industrie. Zu seinen Schwerpunkte gehören Data Science Analysen, Aufbau Anayltics Plattformen, DWH-Architektur, ETL, DWH-Automatisierung, DWH-Modellierung (Data Vault, etc.) sowie Modernisierung & Migrationen (DB, ETL).

    Fachbereichsleiter Analytics | Hyand – Code of Change

  • Rainer Rehak

    Rainer Rehak

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter | Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft e.V.

    Weizenbaum-Institut e.V.

    Rainer Rehak absolvierte ein Doppelstudium der Informatik (HU Berlin) und der Philosophie (FU Berlin) mit einem Auslandsaufenthalt in Hongkong und Peking, China. Ab 2012 arbeitet er jahrelang als IT-Sicherheits- und Datenschutzberater, u.a. für die European Climate Foundation, die Agora Energiewende, das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie und für die Vereinten Nationen. 2018 kehrte er in die Wissenschaft zurück und ist aktuell wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) sowie am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft. Er promoviert an der TU Berlin zu systemischer IT-Sicherheit und gesellschaftlichem Datenschutz. Weitere Forschungsbereiche sind Informatik und Ethik, Technikfiktionen, Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie soziale Auswirkungen von KI-Systemen. Rehak ist auch Hochschuldozent und aktiv im Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) sowie in der Gesellschaft für Informatik (GI).

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter | Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft e.V.

  • Valentin Geffard

    Valentin Geffard

    Account Executive | Open Text Software GmbH

    Open Text Software GmbH

    Valentin Geffard ist bei der OpenText Software GmbH als Account Executive für B2B Integration tätig. In dieser Funktion konzentriert er sich auf die Bereitstellung von marktorientierten Lösungen für Kunden, die komplexe digitale Transformationsprojekte sichern und beschleunigen. Die Digitalisierung von Dokumenten und die Automatisierung ihrer Übertragung war noch nie so wichtig wie heute, da die Zahl der Kommunikationskanäle und die Anforderungen der B2B-Kunden gestiegen sind. Zusammen mit den rechtlichen Verpflichtungen aus neuen Gesetzen, die E-Invoicing zur Pflicht machen, ergibt sich eine immer komplexere Herausforderung, der sich die Unternehmen mit immer weniger Ressourcen stellen müssen.
    Als Experte für B2B-Integration und e-Invoicing unterstützen Valentin Geffard und OpenText Unternehmen bei der Konzeption und Implementierung einer Plattform zur Automatisierung von B2B-Workflows.
    Bevor er für OpenText arbeitete, war Valentin Geffard ähnliche Positionen bei anderen Unternehmen im Bereich e-Procurement tätig.

    Account Executive | Open Text Software GmbH

  • Sascha Jooss

    Sascha Jooss

    Manager Sales DACH | United Security Providers

    United Security Providers

    Sascha Jooss verantwortet bei United Security Providers das Sales Team DACH und ist seit vielen Jahren in verschiedenen Sales-Management und Business Development Funktionen, sowohl für nationale als auch internationale Unternehmen, tätig. Als ausgewiesener Web Access Management und Identity & Access Management Experte berät und unterstützt er Unternehmen auf ihrem Digitalisierungsweg.

    Manager Sales DACH | United Security Providers

  • Ralf Böhme

    Ralf Böhme

    Bereichsleiter Analytics | Hyand – Code of Change

    Hyand – Code of Change

    Ralf Böhme ist seit 2017 Bereichsleiter Data Analytics bei Hyand. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Sein Team legt den Fokus auf die Bereiche (Big) Data Integration, Data Science und Visualisation. Ziel ist es, Unternehmen auf dem Weg zur data-driven Company optimal zu unterstützen und dabei Modernisierungs- und Replatforming-Ansätze mitzudenken. Aus der Projekterfahrung entstand die Idee zur Hy_Data Platform, die eine solide und skalierbare moderne Datenbasis darstellt.

    Bereichsleiter Analytics | Hyand – Code of Change

  • Mario Zillmann

    Mario Zillmann

    Partner und Prokurist | Lünendonk & Hossenfelder GmbH

    Lünendonk & Hossenfelder GmbH

    Lünendonk versteht sich als europäisches Dienstleistungsunternehmen, das Marktforschungs-, Marktanalyse- und Marktberatungs-dienstleistungen aus einer Hand erbringt. Seit über drei Jahrzehnten sind wir spezialisiert auf B2B-Dienstleistungsmärkte, wie zum Beispiel Management- und IT-Beratung, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatung, Facility Management, Instandhaltung und Zeitarbeit. Als Marktbarometer gelten die Lünendonk®-Listen und -studien. Auf Basis unabhängig erhobener Forschungsergebnisse werden Studien, Prognosen, Ideen und Konzepte für Themen, Branchen und Unternehmen entwickelt. Dadurch sind wir in der Lage, die Kunden von der Entwicklung strategischer Fragen, über die Gewinnung und Analyse der erforderlichen Informationen, bis hin zur Aktivierung der Ergebnisse im operativen Tagesgeschäft zu unterstützen. Im Rahmen unserer Content-Partnerschaft unterstützen wir die Konferenz bei der Entwicklung und Umsetzung von Themen rund um aktuelle Trends und Entwicklungen in den einzelnen Dienstleistungsbranchen. Sowohl durch Präsentationen als auch durch Befragungen helfen wir dabei, Ihnen hochwertige Informationen zur Verfügung zu stellen. Getreu unserem Motto „Miteinander ins Gespräch kommen – miteinander im Gespräch bleiben!“ freuen wir uns auf interessante Gespräche mit Ihnen.

    Lünendonk is an European market research, market analysis and market consultancy company, specialized in business-to-business services. For more than three decades we provide analysis in markets such as Management and IT Consultancy, Audit, Tax and Advisory, Facility Management, Maintenance, and Personnel Recruitment.

    Partner und Prokurist | Lünendonk & Hossenfelder GmbH

  • Benjamin Benning

    Benjamin Benning

    Global Director IT Infrastructure, Digital Workplace & Cyber Security | Gerresheimer AG

    Gerresheimer AG

    Global Director IT Infrastructure, Digital Workplace & Cyber Security at Gerresheimer AG, in charge of all IT activities within worldwide covering 44 locations.

    Global Director IT Infrastructure, Digital Workplace & Cyber Security | Gerresheimer AG

  • Prof. Dr. Eberhard Kurz

    Prof. Dr. Eberhard Kurz

    CIO, Leiter des Hochschulrechenzentrums und Inhaber der Professur für IT-Management | Justus-Liebig-Universität Gießen

    Justus-Liebig-Universität Gießen

    CIO, Leiter des Hochschulrechenzentrums und Inhaber der Professur für IT-Management | Justus-Liebig-Universität Gießen

  • Frank-Helmut Gerhards

    Frank-Helmut Gerhards

    Geschäftsbereichsleiter Organisations-IT u. Infrastrukturmanagement | DAK-Gesundheit

    DAK-Gesundheit

    Helmut Gerhards ist seit dem 01.10.2016 CDO bei der DAK Gesundheit für die bundesweite Entwicklung der Digitalisierungsstrategie und die Umsetzung aller Produkt- und Prozessketten in digitale Strukturen verantwortlich. Zu seinem Geschäftsfeld zählen außerdem die Identifizierung und Initiierung von bundesweiten digitalen Transformationsprogrammen mit den Zielen der konzernweiten Standardisierung von Wertegrößen sowie der Harmonisierung aller Geschäftsprozesse auf branchenübergreifende Technologieplattformen.

    Darüber hinaus steuert Herr Gerhards den Aufbau und die Stärkung des digitalen Kulturwandels sowie die Erweiterung der digitalen Kompetenzen des Unternehmens.

    Parallel ist er alternierender Aufsichtsratsvorsitzender der Bitmarck- Holding GmbH und Vorstandsmitglied des Hamburger IT-Executivclubs.

    Die berufliche Karriere bei der DAK G startete Herr Gerhards in der Flächenorganisation und führte ihn über verschiedene Führungspositionen, als Leiter Einkauf in zentrale Verantwortung. Er hat den Ausbau des strategischen Einkaufs sowie von weiteren verschiedenen Funktionsbereichen, wie das Ausschreibungsmanagement und das deutschlandweite Immobilien- und Facilitymanagement mit verantwortet.

    Als Mitglied der DAK G Geschäftsleitung leitete er die gesamte Aufbau- und Ablauforganisation und verantwortete bereichsübergreifende Großprojekte, wie umfassende DAK-Fusionen, Post Merger Integration und als Gesamtverantwortlicher der DAK G IT, die strategische Weiterentwicklung der eigenentwickelten Software zu einem im Bitmarck Konzern gehosteten Shared Service Bereich.

    Desweiteren oblag Herrn Gerhards die Gesamtverantwortung für das größte europäische DV Migrations-Projekt im eHealth-Bereich sowie die Gesamtverantwortung der Unternehmensreorganisation mit #ORANGE2020 (Transformation von Generalisten zu Fachzentrum-Strukturen).

    Herr Gerhards ist 62 Jahre alt, verheiratet, hat 2 Kinder und ist von der Profession gelernter Sozialversicherungsfachmann und studierter Betriebswirt.

    Geschäftsbereichsleiter Organisations-IT u. Infrastrukturmanagement | DAK-Gesundheit

  • Matthias Thiele

    Matthias Thiele

    Bereichsleiter Digital Products & Technology | Deutsche Kreditbank AG

    Deutsche Kreditbank AG

    Im Leadership Team Digital Products & Technology verantwortlich für Digital Banking, Kernbanksysteme, Customer Service IT sowie IT-Prozesse.

    Bereichsleiter Digital Products & Technology | Deutsche Kreditbank AG

  • Oliver Freitag

    Oliver Freitag

    CIO / Leiter IT | Eismann Tiefkühl Heimservice GmbH

    Eismann Tiefkühl Heimservice GmbH

    CIO / Leiter IT | Eismann Tiefkühl Heimservice GmbH

  • Stephan Herold

    Stephan Herold

    Gründer & Geschäftsführer | bitside GmbH

    Gründer & Geschäftsführer | bitside GmbH

  • Dylan Veerman

    Dylan Veerman

    Strategic Capability Lead - Data Management | Plat4mation

    Plat4mation

    Strategic Capability Lead - Data Management | Plat4mation

  • Prof. Dr. Stefan Decker

    Prof. Dr. Stefan Decker

    Institutsleiter | Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

    Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

    Professor Stefan Decker trat zum 1. September 2015 als zweiter Institutsleiter zusätzlich zu Professor Matthias Jarke in die Führung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT ein. Zeitgleich mit seinem neuen Amt bei Fraunhofer hat Decker einen Ruf der RWTH Aachen auf den Lehrstuhl für Informationssysteme und Datenbanken angenommen. Zum 1.7.2018 übergab Prof. Dr. Matthias Jarke die Geschäftsführung innerhalb der FIT-Institutsleitung an Prof. Dr. Stefan Decker.

    Stefan Decker war seit 2006 Professor für Digital Enterprise an der National University of Ireland und geschäftsführender Direktor des Digital Enterprise Research Institute (DERI), Galway. Decker studierte Informatik und Wirtschaftswissenschaft an der Universität Karlsruhe, an der er auch seinen Doktorgrad erlangte. Anschließend forschte er an der Stanford University sowie der University of Southern California.

    Institutsleiter | Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Agenda

    • Tag 1
    • Tag 2
    • 14. Mai 2024
    • 8:00 Registrierung8:00- 9:00

      Die Registrierung erfolgt am Check-In

    • 9:00 Eröffnung der StrategieTage Information Technology9:00- 9:10 | SALON MEDICI & 1. BEL ETAGE

      Begrüßung und Eröffnung

    • 9:10 Vom Handelsunternehmen zur eigenen IT- und Digitalsparte – Die IT-Strategie der Schwarz Gruppe9:10- 9:50 | SALON MEDICI

      • Die Schwarz Gruppe im Überblick
      • Warum setzen wir auf eine eigene IT- und Digitalsparte?
      • Cloud Strategie, KI und Cybersicherheit


      Schwarz IT KG
      Sprecher: Stephan Ilaender
    • 9:10 Beidhändig Digitalisieren: Ambidextrie für eine erfolgreiche Digitale Transformation9:10- 9:50 | 1. BEL ETAGE

      • Digitalisierung durchringt alle Lebensbereiche – privat und geschäftlich
      • Wahrung eines Gleichgewichts zwischen Innovation und Risikomanagement als Herausforderung
      • Wie mit Hilfe von Ambidextrie die operative Exzellenz und die Disziplin in der Umsetzung der Ziele mit dem Entdecker- und Innovationsmodus verbunden werden kann


      Justus-Liebig-Universität Gießen
      Sprecher: Prof. Dr. Eberhard Kurz
    • 9:55 Einsatz generativer KI in der gesetzlichen Krankenversicherung9:55- 10:35 | SALON MEDICI

      • Am Beispiel von oscare® wird aufgezeigt wo auch in der gesetzlichen Krankenversicherung generative KI zum Einsatz kommen kann
      • Besondere Herausforderungen stellt der Einsatz im Umfeld von Sozialdaten und förmlichen Verwaltungsakten
      • Bei vergleichbaren Nutzenpotentialen in der Wirtschaft ergeben sich abweichende Amortisationszeiten
      • Exemplarisch wird der Karrierepfad einer generativen KI dargestellt
      • KI ist bereits in der Branchenlösung im Einsatz und werden in Beispielen dargestellt


      AOK Systems GmbH

      Sprecher: Holger Witzemann
    • 9:55 Digitalisierung und KI im Mittelstand – Erfolgreiche Praxisbeispiele und einfache Einführungen in neue Technologien9:55- 10:35 | 1. BEL ETAGE

      • Die Digitalisierung und der Einsatz von KI können dazu beitragen, dass mittelständische Unternehmen ihre Geschäftsprozesse optimieren, ihre Produktivität steigern und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern
      • Eine erfolgreiche Einführung einer Technologie erfordert eine klare Strategie, gezielte Schulungen und die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern
      • Mit gezielten Leuchtturmprojekten und dem Aufbau einer Digital-Community können mittelständische Unternehmen ihre Digitalisierungsstrategie erfolgreich starten und beweisen, dass es funktioniert


      Gerresheimer AG
      Sprecher: Benjamin Benning
    • 10:35 Kaffee- und Teepause10:35- 10:50
    • 10:50 Low-Code Plattformen mit konkreten Erfahrungen aus „Neptune“ und „APEX“10:50- 11:30 | SALON MEDICI

      • Welche Plattformen gibt es am Markt?
      • Vor- und Nachteile von Neptune und APEX


      Eismann Tiefkühl Heimservice GmbH
      Sprecher: Oliver Freitag
    • 10:50 Gerüstet für den Ernstfall? So meistern Sie BCM, Backup und Restore in der Praxis10:50- 11:30 | 1. BEL ETAGE

      • Rund 30% der Unternehmen können ihre Daten nach einem Cyberangriff nicht wiederherstellen - mit oft verheerenden Folgen
      • Mit einer soliden Strategie für Backup, Restore und Business Continuity Management können Sie Ihr Unternehmen theoretisch vor dem Daten-Supergau schützen
      • Was schiefgehen kann, was man unbedingt beachten sollte und wie Sie Ihr Unternehmen wirklich auf einen Notfall vorbereiten


      Wienerberger AG
      Sprecher: Mag. Christoph Schacher
    • 11:35 KI in der Krankenversicherung - Spagat zwischen Governance und Effektivität11:35- 12:15 | SALON MEDICI

      • Einsatz von KI im Gesundheitsbereich
      • Chancen einer Krankenversicherung
      • Governance als Erfolgstreiber
      • Anwendungsfälle von KI in der Krankenversicherung


      DAK-Gesundheit
      Sprecher: Frank-Helmut Gerhards
    • 11:35 Radikalisierung bis Innentäter, was können wir erwarten?11:35- 12:15 | 1. BEL ETAGE

      • Wandel der Arbeitswelt / New Work
      • Was ist beim Personal zu bedenken?
      • Wie erkennt man Tendenzen?
      • Der „Fall der Fälle“ - Lösungen


      Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
      Sprecher: Jörg Peine-Paulsen
    • 12:20 Prozessmanagement - Verbesserte IT-Wertschöpfung durch Optimierung der Prozesse12:20- 12:50 | SALON MEDICI

      • Die synchrone Optimierung von Prozessen und IT ist entscheidend für die erfolgreiche Einführung von IT-Systemen.
      • In der Masterclass wird ein Vorgehensmodell zur Etablierung eines zentralen IT-Prozessmanagements erörtert.
      • Als Beispiel wird die Krankenhauswelt herangezogen. Das Vorgehen ist aber auf andere Branchen übertragbar.


      Better Healthcare GmbH
      Sprecher: Dr. Markus Ruppel
    • 12:20 Erkennen Sie sich? KI-Initiativen für größeren Geschäftserfolg und die unerlässliche Aufrüstung der Cyber Security12:20- 12:50 | 1. BEL ETAGE

      • Wir liefern Ihnen spannende Einblicke wie konkret unsere Kunden investieren in KI-Projekte sowie in SOC, Incident-Response-Retainer etc.
      • Das Interesse ist riesig, aber welche Ideen werden wirklich umgesetzt?
      • Für Sie ist das eine Gelegenheit zu vergleichen, wo Sie mit Ihrem Unternehmen stehen.


      SHE Informationstechnologie AG
      Sprecher: Dr. Carsten Stockmann
    • 12:55 E-Invoicing – aus der Kür wird eine Pflicht12:55- 13:25 | SALON MEDICI

      Immer mehr Regierungen führen E-Invoicing-Mandate ein – auch Deutschland. In unserem Vortrag geben wir Ihnen Tipps, wie Sie diese Vorgaben erfolgreich einhalten.


      Open Text Software GmbH
      Sprecher: Johannes Abrams, Valentin Geffard
    • 12:55 Prozessoptimierung durch Individualsoftware. Vorgehen in der Praxis12:55- 13:25 | 1. BEL ETAGE

      • Optimierungschancen effizient nutzen mit Individualsoftware
      • Event-Storming als zentrales Tool zur Potenzialanalyse
      • Projektkosten, -Dauer und -Chancen anhand von drei konkreten Beispielen aus der Praxis


      bitside GmbH
      Sprecher: Stephan Herold
    • 13:25 Lunch13:25- 14:15

      Im Restaurant Jan Wellem

    • 14:15 Decoding the X factor: Empowering dataspaces across industries14:15- 14:45 | SALON MEDICI

      Embark on a journey to resolve the "X factor" of the industry with our session at StrategieTage IT. Among the current challenges of cost optimization, addressing global issues like traceability and sustainability, and navigating regulatory complexities, discover the transformative potential of dataspace technology. Through our use cases, explore how dataspaces drive innovation, enhance product quality, and facilitate digital transformation while ensuring regulatory compliance and sustainability goals. Witness firsthand how dataspaces extend their impact beyond industry barriers, shaping sectors such as automotive with Catena-X, but also manufacturing, healthcare and much more. Don't miss out on this opportunity to harness the full potential of data. All kinds of companies are already acquiring the benefits of data sharing. Ensure you're at the forefront of innovation, discover the path to success in our session!


      T-Systems International GmbH
      Sprecher: Sven Löffler
    • 14:15 Ransomware Decoded – Umfassender Schutz mit SASE14:15- 14:45 | 1. BEL ETAGE

      • Mapping der LockBit Ransomware zum MITRE ATT@CK Framework
      • Wie Angreifer heute «legitime» Cloud Tools als Connand&Control und Exfiltration Server nutzen
      • Demo des mehrschichtigen Security Ansatzes mit der Cato SASE Plattform


      United Security Providers AG
      Sprecher: Andreas Bandel, Andreas Thöni, Sascha Jooss
    • 14:50 Plat4mation: Getting your organization to a 100% accurate CMDB14:50- 15:20 | SALON MEDICI

      High-quality CMDBs are rare, and a vast majority of businesses have a broken CMDB, in this presentation we will show our proven approach to help companies achieve an 100% accurate CMDB.


      Plat4mation
      Sprecher: Dylan Veerman
    • 14:50 Die Auswirkungen von KI auf die Bedrohungslandschaft und die IT-Sicherheit von Unternehmen14:50- 15:20 | 1. BEL ETAGE

      • Welche Veränderungen stellen wir fest?
      • Wie begegnet man der Herausforderung?
      • Darktrace ActiveAI Platform
      • Diskussionsrunde


      Darktrace Limited

      Sprecher: Erik Schmelter
    • 15:25 Strategische Partnerschaften in der IT-Security Branche: Wie Integratoren und Hersteller gemeinsam daran arbeiten die Welt sicherer zu machen15:25- 15:55 | SALON MEDICI

      In dieser Masterclass werden wir uns intensiv damit beschäftigen, wie NTT DATA und Fortinet zusammenarbeiten, um Kunden aus unterschiedlichen Segmenten bei ihren täglichen Herausforderungen zu unterstützen.
      Die IT-Welt ist komplex und ständig im Wandel. Kunden stehen täglich vor neuen Herausforderungen, sei es die Implementierung neuer Technologien, die Bewältigung von Sicherheitsbedrohungen oder die Optimierung bestehender Systeme. Hier kommen NTT DATA und Fortinet ins Spiel. Durch unsere Expertise und unser breites Angebot an Produkten und Dienstleistungen können wir maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die den spezifischen Anforderungen und Herausforderungen der Kunden gerecht werden. In dieser Masterclass werden wir verschiedene Strategien und Best Practices diskutieren, wie NTT DATA und Fortinet ihre Ressourcen und Fähigkeiten bündeln können, um den Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Wir werden uns mit Themen wie technischer Support, Schulungen, Software-Updates und Wartung, Produktanpassung, Beratungsdienste und Qualitätssicherung beschäftigen.
      Egal, ob Sie ein IT-Dienstleister, ein Hersteller oder ein Kunde sind, diese Masterclass wird Ihnen wertvolle Einblicke und praktische Tipps bieten, wie Sie die Zusammenarbeit verbessern und die Kundenzufriedenheit steigern können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen produktiven Austausch von Ideen und Erfahrungen. Lassen Sie uns gemeinsam die IT-Welt zum Besseren verändern!


      NTT Data & Security
      Sprecher: Jessica Wiechers-Mika, Konrad Skala
    • 15:25 Zero-Touch-IT: Wie Sie mit einem KI-Assistenten vom reaktiven zum proaktiven IT-Betrieb kommen15:25- 15:55 | 1. BEL ETAGE

      Die heutige IT-Landschaft ist von Komplexität und Dynamik geprägt, was es schwierig macht, mit traditionellen Ansätzen effizient zu arbeiten. Hier setzt Zero-Touch-IT an, ein Konzept, das darauf abzielt, manuelle Eingriffe zu minimieren und den IT-Betrieb weitgehend automatisiert und proaktiv zu gestalten. Wir zeigen, wie die transformative Kraft Künstlicher Intelligenz und die Mächtigkeit von Automatisierung den IT-Betrieb gerade den Workplace revolutioniert. Muster erkennen und Vorhersagen treffen, präventiv eingreifen bevor Störungen eintreten. Das IT-Erlebnis für jeden optimieren – das spart Kosten, schafft mehr Servicequalität und verhilft Mitarbeitenden zu einem deutlich produktiveren Arbeitsplatzumfeld: Mehr Produktivität für bessere Unternehmensergebnisse.


      Nexthink GmbH

      Sprecher: Anja Wolking, Holger Dörnemann
    • 16:00 Reduktion der finanziellen Auswirkungen von Cyber-Angriffen16:00- 16:30 | SALON MEDICI

      • Proaktiv die Angriffsfläche verringern
      • Den “Blast-Radius” eines Angriffs bestimmen
      • Die Umgebung ohne Re-Infizierung wieder herstellen
      • auf NIS2, DORA und DSGVO Konform reagieren


      Rubrik

      Sprecher: Frank Schwaak
    • 16:00 Revolutionieren Sie Ihr SAP-Projekt durch KI-Automatisierung: Minimale Kosten für Testen, Dokumentation und Schulung16:00- 16:30 | 1. BEL ETAGE

      Ein Erfahrungsbericht aus mehreren Pilotprojekten, der enorme Einsparungspotenzial aufzeigt
      • Massive Aufwandsersparnis beim Testen, Dokumentation und Schulung durch bahnbrechende KI-Technologie.
      • Automatisierung auf neuem Level: Nahtlose Erstellung von Testfällen etc. direkt aus Ihrer SAP-Umgebung heraus.
      • Intelligente, sprachübergreifende Dokumentation: Automatische Generierung von Test- und Schulungsunterlagen.
      Und wenn sich Ihre Systeme weiterentwickeln, so tun es auch Ihre Inhalte. Unsere KI sorgt dafür, dass alle generierten Materialien stets auf dem neuesten Stand sind. Ihr Invest in die Zukunft – Erleben Sie, wie Ihre Projekte leichter, schneller und intelligenter werden.


      Project Partners Management GmbH
      Sprecher: Claus Lorenz
    • 16:30 Kaffee- und Teepause16:30- 16:45
      In der Preußischen Turnhalle
    • 16:35 OPEN MIND SPACE16:35- 19:15 | PREUSSISCHE TURNHALLE

      BEGRÜSSUNG & SMART COFFEE TALK

      Content Areas
      • CLOUD, INFRASTRUCTURE & ITSM
      • IT CONSULTING & DEVELOPMENT
      • SECURITY
      • SOLUTIONS & APPLIKATIONEN


      Moderiert von:

      Sprecher: Christoph Graf von der Schulenburg, Mario Zillmann, Prof. Dr. Eberhard Kurz, Tobias Ganowski
    • 15. Mai 2024
    • 9:00 OPEN MIND SPACE9:00- 11:00 | PREUSSISCHE TURNHALLE

      BEGRÜSSUNG & SMART COFFEE TALK

      Content Areas
      • CLOUD, INFRASTRUCTURE & ITSM
      • IT CONSULTING & DEVELOPMENT
      • SECURITY
      • SOLUTIONS & APPLIKATIONEN


      Moderiert von:
      Sprecher: Christoph Graf von der Schulenburg, Lukas Mreyen, Mag. Christoph Schacher, Mario Zillmann, Tobias Ganowski
    • 11:00 Kaffee- und Teepause11:00- 11:20
    • 11:20 Die Möglichkeiten Generativer KI in der Industrie11:20- 12:00 | 1. BEL ETAGE

      • Menschenleere Firma
      • Ist Deutschland vorbereitet?


      Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

      Sprecher: Prof. Dr. Stefan Decker
    • 11:20 Sichtweisen auf Cybersicherheit - Warum es mehrere gibt und wo sie sich widersprechen11:20- 12:00 | SALON MEDICI

      • Ein Vortrag über IT im gesellschaftlichem Kontext
      • Was ist der Unterschied zwichen Cyber- und IT-Sicherheit?
      • Was schützt Cybersicherheit und wer definiert das?
      • Welche Widersprüche gibt es und wie können sie bearbeitet werden?


      Weizenbaum-Institut e.V.
      Sprecher: Rainer Rehak
    • 12:05 GenAI, Cloud & Co: Die Rolle von Hype-Themen in der IT-Strategie12:05- 12:45 | SALON MEDICI

      • Identifikation von relevanten technischen Innovationen
      • Nachhaltige Integration in eine Umsetzungsstrategie


      Deutsche Kreditbank AG
      Sprecher: Matthias Thiele
    • 12:05 TEOC Service Packages – wie die Digitalisierung die Geschäftsmodelle im industriellen Schneiden verändern12:05- 12:45 | 1. BEL ETAGE

      • Neue Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung im industriellen Schneiden
      • TEOC („The End of Coincidences“) Service Packages


      DIENES Werke für Maschinenteile GmbH & Co.KG
      Sprecher: Julian Supe-Dienes, Rolf Thielen
    • 12:50 24/7 Schutz vor Cyberangriffen – mit Ihrem persönlichen MDR-Service12:50- 13:20 | SALON MEDICI

      Bei einem Cyberangriff zählt jede Sekunde. Den meisten Unternehmen fehlen jedoch intern entsprechende Werkzeuge und Experten, um Warnzeichen rechtzeitig erkennen, interpretieren und zeitnahe reagieren zu können. Hilfe bieten kann ein MDR-Service, bei dem sich ein externes Expertenteam rund um die Uhr um die Sicherheit Ihrer Netzwerkumgebung kümmert. Hier stellen sich natürlich einige Fragen:

      • Was sollte ein solcher Service beinhalten?
      • Inwiefern müssen eigene Ressourcen mit einbezogen werden?
      • Kann ich bereits vorhandene Sicherheitslösungen integrieren oder weiter nutzen?
      • Wie weit kann so ein externer MDR Dienst aktive Bedrohungen eindämmen oder eliminieren?
      • Funktioniert so ein MDR-Service Ansatz für kleine wie auch größere Unternehmen?


      Sophos Technology GmbH
      Sprecher: Sascha Mitzinger
    • 12:50 Ist Ihr IT service schon smart oder eher noch desk? KI-Anwendungen für ITSM12:50- 13:20 | 1. BEL ETAGE

      • Navigation durch die IT-Landschaft
      • Die Rolle von KI in der IT
      • Die Perspektive von Freshworks


      Freshworks GmbH
      Sprecher: Sebastian Müller
    • 13:25 Die Bedeutung einer robusten Datenplattform für erfolgreiche Datenanalysen und Entscheidungsfindungen13:25- 13:55 | SALON MEDICI

      Was Sie im Vortrag erwartet:
      • CI/CD-gestützte Datenplattformbereitstellung: Der Vortrag hebt die Vorteile einer Datenplattformbereitstellung mit Continuous Integration/Continuous Deployment (CI/CD) hervor und betont die Rolle eines Data Quality Frameworks für eine solide Basis.
      • Data Lakehouse auf Cloud-Basis: Im Vergleich zu traditionellen relationalen Datenbankmanagementsystemen (RDBMs) bietet der Aufbau eines Data Lakehouses auf einer Cloud-Plattform neue Möglichkeiten, insbesondere durch die Integration von unstrukturierten Daten. Dies ermöglicht die schnelle Entwicklung und Bereitstellung von KI- und Machine-Learning-Anwendungsfällen.
      • Praktische Anwendung mit Computer Vision: Ein praktischer Use Case zu Computer Vision veranschaulicht die Potenziale des Zusammenspiels von strukturierten und unstrukturierten Daten. Ziel ist es, nutzbare Handlungsempfehlungen für eigene Projekte zu bieten und das Verständnis für projektorientierte Ansätze zu fördern.


      Hyand – Code of Change

      Sprecher: Jürgen Günter, Ralf Böhme
    • 13:25 Raus aus dem Datenwirrwarr13:25- 13:55 | 1. BEL ETAGE

      • #DataVirtualization #SinglePointOfAccess
      • #ConnectThemAll #Goverance #Lineage
      • #Provenance #GlobalPolicies #CrossCuttingConcerns


      PRODATO Integration Technology GmbH

      Sprecher: Dr. Johannes Held
    • 13:55 Lunch13:55- 14:45

      Im Restaurant Jan Wellem

    • 14:45 Digitale Transformation im Unternehmen: Chancen und Herausforderungen bei der Implementierung von Cloud- und On-Premises Lösungen14:45- 15:15 | SALON MEDICI

      • Definition der digitalen Transformation im Unternehmenskontext
      • Bedeutung von Cloud- und On-Premises Lösungen für die digitale Transformation
      • Praxisbeispiel(e)


      TecArt GmbH
      Sprecher: Christian Fischer, Christian Wolf
    • 14:45 Entspannt in die Zukunft / Cyber Resiliency & Hitachi iQ14:45- 15:15 | 1. BEL ETAGE

      • Warum Cyber Resiliency direkt an den Daten selbst?
      • Wer und was ist Hitachi iQ?
      • Verarbeitung von Daten verschiedenster Quellen über Hitachi iQ


      Hitachi Vantara

      Sprecher: Christian Keil
    • 16:00 Abschiedsumtrunk

      In der Hotellobby


Noch Fragen? Kein Problem. Sende sie an request@businessfactors.de oder ruf an unter 030 7676552 0.


Noch Fragen? Kein Problem. Sende sie an request@businessfactors.de oder ruf an unter 030 7676552 0.