September, 2021

27SEP(SEP 27)8:0028(SEP 28)16:10StrategieTage SCM, Procurement & ProductionDeutschland

Gesundheitsrichtlinien für diese Veranstaltung

Maske erwünscht
Mindestabstand
Genesen
Guest Protection & Health Standards (GPS) Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter haben dabei höchste Priorität. Alle Informationen zu unseren Vorkehrungen finden Sie >> hier <<.

Sprecher dieser Veranstaltung

  • Stephan Poppe

    Stephan Poppe

    Produktionsleiter

    Felix GmbH & Co. KGaA

    Produktionsleiter

  • Nina Bomberg

    Nina Bomberg

    Director Indirect Purchasing

    SEG Automotive Germany GmbH

    Director Indirect Purchasing

  • Florian Strate

    Florian Strate

    Leiter Technischer Einkauf

    Klüber Lubrications SE & Co. KG

    Leiter Technischer Einkauf

  • Robert Leonhardt

    Robert Leonhardt

    Mitglied der Geschäftsleitung
    Helbling Business Advisors GmbH

    Mitglied der Geschäftsleitung
    Helbling Business Advisors GmbH

  • Meik Richter

    Meik Richter

    Head of Sales DACH

    QAD Allocation

    Head of Sales DACH

  • Dennis Dünnweg

    Dennis Dünnweg

    Associate Partner
    enowa AG

    Seit nun mehr als 15 Jahren ist Dennis Dünnweg in verschiedenen Projekten tätig. Als ehemaliges GL-Mitglied für die operative Steuerung eines mittelständigen Konzerns der Automobilzuliefererindustrie mit der Fachrichtung Logistik und Produktionssteuerung verfügt Dennis Dünnweg über ein breit aufgestelltes Wissen mit viel Erfahrungswerten in industriellen Wertschöpfungsketten. Diese reichen von Wareneingang über Produktion bis zum Warenausgang. Durch seine internationale Erfahrung sowohl im amerikanischen, lateinamerikanischen und insbesondere asiatischen Raum, überzeugt er Kunden, sowie Kollegen mit ausgeprägter Managementkompetenz und herausragender Persönlichkeit.

    Associate Partner
    enowa AG

  • Stefan Läcke

    Stefan Läcke

    Management Consultant
    enowa AG

    Bereits seit fast 10 Jahren arbeitet Stefan Läcke im SAP-Umfeld und ist ein sehr erfahrener Management Consultant innerhalb der enowa AG mit Projekterfahrung in internationalen SAP-Implementierungsprojekten. Vorrangig bewegt er sich in den Branchen Anlagenbau, Diskrete Fertigung und Prozessindustrie. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt voranging in der Produktion/Produktionsplanung, sowie der Logistik. Durch die Kenntnisse in angrenzenden Modulen und deren Prozessen, übernimmt Stefan Läcke Verantwortungen als Integrationsmanager oder Projektleiter in den jeweiligen Projekten. Er verantwortet seit 2020 den Bereich des SCM bei der enowa und führt ein Team mit dieser Ausrichtung für die volle Betrachtung der Supply Chain Ende zu Ende.

    Management Consultant
    enowa AG

  • Dr. Hanke Wohlers

    Dr. Hanke Wohlers

    Vorstand Product Supply

    Bionorica SE

    Vorstand Product Supply

  • Alexander Warmulla

    Alexander Warmulla

    Director Sales Process & Technology

    scoutbee GmbH

    Director Sales Process & Technology

  • Dr. Olaf Sauer

    Dr. Olaf Sauer

    Stellvertreter des Institutsleiters

    Fraunhofer IOSB

    Stellvertreter des Institutsleiters

  • Andreas R. Streubig

    Andreas R. Streubig

    SVP Global Corporate Responsibility & Public Affairs

    HUGO BOSS AG

    SVP Global Corporate Responsibility & Public Affairs

  • Michael Wiesel

    Michael Wiesel

    Verantwortlicher technische Betriebsorganisation
    Michelin Reifenwerk AG

    Verantwortlicher technische Betriebsorganisation
    Michelin Reifenwerk AG

  • David Simeone

    David Simeone

    Head of Operational Purchasing

    (bei BIZERBA)
    GIB mbH

    Head of Operational Purchasing

  • Reinhold Haußmann

    Reinhold Haußmann

    Industrialization Manager / OLID Flight Control
    Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

    Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

    Industrialization Manager / OLID Flight Control
    Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

  • Heiko Witte

    Heiko Witte

    Business Development Consultant Digital (R2DL)

    Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG

    Business Development Consultant Digital (R2DL)

  • Michael Timmermann

    Michael Timmermann

    Lead Standards of Operations
    Schmitz Cargobull AG

    Lead Standards of Operations
    Schmitz Cargobull AG

  • Dr. Detlef Houdeau

    Dr. Detlef Houdeau

    Senior Director Business Development

    Infineon Technologies AG

    Senior Director Business Development

Agenda

    • Tag 1
    • Tag 2
    • 27. September 2021
    • 8:00 Registrierung8:00 - 9:00Die Registrierung erfolgt am Check-In

    • 9:00 Eröffnung der StrategieTage SCM, Procurement & Production9:00 - 9:10Begrüßung und Eröffnung

    • 9:10 SCM/PR: Ganzheitliche Optimierung in der Product Supply durch kaskadierte Shopfloorboards9:10 - 9:50• Analoge versus digitale Inhalte
      • Personal Kanban
      • Erfahrungen aus der Praxis

      Bionorica SESprecher: Dr. Hanke Wohlers

    • 9:10 PD: Autonome Instandhaltung (TPM) in der Industrie9:10 - 9:50• Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Anlagen
      • Grundzustand von Anlagen herstellen und halten (CIL)
      • Einstellwerte an Anlagen festlegen (CL)
      • Verbesserung der Fähigkeiten der Mitarbeiter an den Maschinen

      Felix GmbH & Co. KGaASprecher: Stephan Poppe

    • 9:55 SCM/PR: Entrepreneurship and Procurement and Change9:55 - 10:35• Customer Centricity
      • Geschäftsmodelle und Strategie bestimmen die Ziele und Strategien der Funktionen und Organisation
      • Strategischer Einkauf bekommt eine neue Rolle

      Klüber Lubrications SE & Co. KGSprecher: Florian Strate

    • 9:55 PD: Auf dem Weg zur modularen und selbstorganisierenden Fabrik9:55 - 10:35• Variantenvielfalt und unsichere Absatzmärkte fordern neue Lösungen in der Fabrik
      • Verfügbare Technologiebausteine
      • Dezentrale Kommunikation
      • Dezentrale Fertigungssteuerung

      Fraunhofer IOSBSprecher: Dr. Olaf Sauer

    • 10:35 Kaffee- und Teepause10:35 - 10:50In der bf Executive Lounge

    • 10:50 SCM/PR: Ein Ansatz zur Digitalisierung im Einkauf10:50 - 11:30• Welchen Weg hat SEG zur Digitalisierung gewählt
      • Organisation
      • Vor- und Nachteile

      SEG Automotive Germany GmbHSprecher: Nina Bomberg

    • 10:50 PD: Standortsicherung durch strategischen Technologieausbau10:50 - 11:30• Know How für die Fertigungstechnologie aller Produktionsbereiche (vom kleinsten bis zum grössten Bauteil)
      • Einführung neuer Fertigungstechnologien im Luftfahrtsbereich (z.B. Laserbearbeitung,)
      • Smarte Automatisierung im Bereich komplexer Fertigungstechnologien (Fertigung und Montage)

      Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbHSprecher: Reinhold Haußmann

    • 11:35 SCM/PR: Das Nachhaltigkeitsprogramm der Hugo Boss AG:11:35 - 12:15• Treiber und Handlungsbedarf
      • Stakeholder
      • Aktionsfelder: Produkt + Kunde

      HUGO BOSS AGSprecher: Andreas R. Streubig

    • 11:35 PD: Neue Wertschöpfungspotentiale durch alternative Instandhaltungsmethoden11:35 - 12:15• Definition und Vorbereitung von Maintenance-Indikatoren
      • Einbinden der Maschinenführer in die Optimierungspotentiale der Instandhaltung
      • Controlling und Einbindung der Fortschritte in das Tagesgeschäft

      Michelin Reifenwerke AG & Co.Sprecher: Michael Wiesel

    • 12:30 Bestandsoptimierung - Über Analysen zu Klassifizierungen zu Erkenntnissen zu Regelwerken - Wie man mit der GIB Suite Bestände um 20% senkt und die Umschlagshäufigkeit um 20% steigert12:30 - 13:30• Artikelspektrum analysieren
      • Regelwerke erstellen
      • Maßnahmen ableiten

      GIB mbH & BizerbaSprecher: David Simeone

    • 12:30 Low-Hanging Fruits entlang der Value Chain - Kurzfristige Optimierungshebel12:30 - 13:30• Aktuelle Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze
      • Klare Fokussierung und erfolgreiche Projekte mit einem echten Mehrwert – Industriebeispiele
      • Einordnung der eigenen Unternehmenssituation und mögliche Optimierungsansätze durch ein interaktives Kurz-Assessment

      Helbling Business Advisors GmbHSprecher: Robert Leonhardt

    • 13:30 Lunch13:30 - 14:25Im Restaurant Jan Wellem

    • 14:25 Aufbau widerstandsfähiger Supply Chains: Digitales Lieferantenscouting in der Anwendung14:25 - 15:25• Market Insights durch den Scout-to-Source Prozess
      • Risikominimierung und Innovationsschub durch KI-getriebene Lieferantenverifizierung
      • Diversifizierung und Stärkung des Liefernetzwerkes anhand von Praxisbeispielen
      • Datenbasierte Entscheidungsfindung in Einkauf und Supply Chain Management

      scoutbee GmbHSprecher: Alexander Warmulla

    • 14:25 How to get an Information-driven logistic value chain, at the pace the business requires it Abstract14:25 - 15:25To improve the logistic value chain in a rapidly changing world, it is mandatory to have:
      • Information transparency between the end-to-end processes in the value chain; and
      • Information speed
      Both are needed to make an effective impact in business performance. Yet in many companies, IT can hardly or even cannot deliver on either of those.

    • 15:35 Erwachen aus dem digitalen Winterschlaf: Den Beschaffungshebel im strategischen Einkauf optimal nutzen15:35 - 16:35• Wie Sie mithilfe von integrierten Workflow-Tools von Beginn an Transparenz in den globalen Beschaffungsprozess bringen
      • Wie die Kommunikation und der Austausch von Dokumenten und Daten zwischen Einkauf, Qualität und Lieferanten strukturiert und revisionssicher realisiert wird
      • Warum die Zusammenarbeit mit Lieferanten nicht mit der Vergabe enden darf
      • Was Sie beim Lieferkettengesetz beachten müssen

      QAD AllocationSprecher: Meik Richter

    • 15:35 Digital Factory15:35 - 16:35• End to End flow of materials
      • Production Planning and Controlling 4.0
      • Digital Innovation Lab of enowa

      enowa AGSprecher: Dennis Dünnweg, Stefan Läcke

    • 28. September 2021
    • 9:05 Eröffnung des 2. Tages SCM, Procurement & Production9:05 - 9:15Begrüßung und Eröffnung

    • 9:15 SCM/PR: Herausforderungen und Chancen für einen Luftfahrtkonzern bei der digitalen Integration von operativen und konstruktiven Daten - Ausblick auf zukünftige Produktentwicklungen9:15 - 9:55• Digitale Integration bei Produktion und Supply Chain - Key Challenges and Use Cases
      • Chancen bei der Verknüpfung von Daten
      • Mehrwert für Entwicklung und Produktion
      • Ausblick auf die Produktentwicklung der Zukunft in der Luftfahrt

      Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KGSprecher: Heiko Witte

    • 9:55 Kaffee- und Teepause9:55 - 10:05In der bf Executive Lounge

    • 10:05 PD: Sichere Produktions-OT mit I4.0-Funktionen und KI-Unterstützung10:05 - 10:45• Sichere Identifikation & Kommunikation
      • Sichere Infrastrukturen
      • Neue Standards wie IEC 62443 & OPC-UA
      • Intelligente IDS-Systeme
      • Besondere Herausforderungen für KMUs

      Infineon Technologies AGSprecher: Dr. Detlef Houdeau

    • 14:20 Lunch14:20 - 15:10Im Restaurant Jan Wellem

    • 15:40 Abschiedsumtrunk15:40 - 16:10In der Hotellobby

X
X
X