KundenorientierteEnd-to-End Supply Chain

SCM als wesentlicher Erfolgsfaktorfür eine langfristige Kundenbindung

Vortrag von Karsten Jäger, Senior Director Global Planning &Logistics Cooling Segment | Danfoss A/SStrategieTage Supply Chain Management am 5. und 6. November 2018

SCM als wesentlicher Erfolgsfaktor für eine langfristige Kundenbindung

Vortrag von Karsten Jäger, Senior Director Global Planning & Logistics Cooling Segment | Danfoss A/SStrategieTage Supply Chain Management am 5. und 6. November 2018

Der digitale Wandel bringt neue Lieferanforderungen mit sich und stellt bereits existierende Supply Chain Konfigurationen unter hohen Anpassungsdruck. Einerseits steigt die Anzahl von Akteuren entlang der Supply Chain kontinuierlich an, weil Organisationen weltweit die verschiedenen Aufgaben in der Wertschöpfungskette unter sich teilen. Auf der anderen Seite muss eine weltweite Synchronisation von Lieferanten, Produktionsstätten und Materialflüssen sichergestellt werden. Die Wirtschaftsbeziehungen erfordern eine engere Zusammenarbeit und einen intensiven Informationsaustausch. Das moderne Supply Chain Management geht über die Grenzen eines Unternehmens hinaus und schließt die unternehmensübergreifende, prozessorientierte Planung und Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette mit ein. Dadurch gestaltet sich die End-to-End –Transparenz der Wertschöpfungskette immer komplexer.

Herr Karsten Jäger ist seit 2012 bei der Danfoss A/S als Senior Director Global Planning & Logistics Cooling Segment tätig. Seine Kernkompetenz liegt im Bereich Supply Chain. Aktuell verantwortet Herr Jäger die gesamte End-to-End Logistikkette vom Lieferanten bis zum Endkunden für das Cooling Segment inklusive der Funktionen Sales & Operation Planning, Inbound & Outbound Logistics, Fulfillment und SC Development. In seinem Vortrag erzählt Herr Jäger wie ein erfolgreiches  Supply Chain Management funktioniert und welche Faktoren dabei eine Schlüsselrolle spielen.

Die Danfoss A/S ist ein international aufgestellter Hersteller im Bereich Wärme- und Kältetechnik mit Hauptquartier in Nordborg, Dänemark. Das Unternehmen beschäftigt über 25.000 Mitarbeiter und unterhält mehr als 60 Produktionsstätten in 21 Ländern. Die Produktpalette ist umfangreich und wird in mehr als 100 Ländern rund um den Globus vertrieben.

Hier geht es zum Programm der StrategieTage Supply Chain Management