Dezember, 2020

01DEZ8:0002(DEZ 2)16:10StrategieTage IT & IT SecuritySchweiz

Veranstaltungsdetails

Für rund 200 Geschäftsführer, Direktoren und Leiter der IT Branche dreht sich auf den StrategieTagen alles um die Informationstechnologie. Anbieter und Anwender aus den Bereichen IT Controlling, Managed Services und IT Infrastruktur tauschen sich in Vorträgen, Seminaren und Dialoggesprächen zu den neuesten Entwicklungen und über ihre Herausforderungen im Business Process Management (BPM), IT Management und Business Alignment aus.

Nehmen Sie Einblick in erfolgreiche Praxisbeispiele von Unternehmern für die Umsetzung von effizienten IT Strukturen! Finden Sie mit potenziellen Lösungspartnern die passenden Tools für Ihr IT-Service-Management und informieren Sie sich darüber, wie Sie Ihre Belegschaft auf Big Data vorbereiten und für Themen der IT Sicherheit sensibilisieren können. Oder tragen Sie mit Ihrem Expertenwissen über Cloud Computing, Kostenoptimierung, Serviceorientierte Architekturen (SOA) und Dokumentenmanagementsystemen (DMS) zum Veranstaltungserfolg bei.

Über 150 Führungskräfte der IT-Sicherheit diskutieren über aktuelle Themen in den Bereichen Data Security, Compliance/IT Grundschutz und IT Security Management. CIOs, CISOs, ISOs, Leiter IT-Sicherheit sowie IT Dienstleister und Anbieter tauschen sich in Vorträgen, Seminaren und Dialoggesprächen über die neuesten Entwicklungen und Trends in der Content-Security, im IT Risk Management und in der IT-Governance aus.

Lernen Sie von Best Practices namhafter Firmen, wie diese die Herausforderungen einer wirksamen IT Security meistern. Finden Sie mit potenziellen Lösungspartnern die passenden Tools für Ihr IT Security Management und informieren Sie sich darüber, wie Sie beispielsweise Ihr Anti Fraud Management effizienter gestalten können. Oder tragen Sie mit Ihrem Expertenwissen über SOA-Sicherheit, Web-Security-Solutions oder zu Viren-/Malware-/Phishing-Abwehrsystemen zum Veranstaltungserfolg bei.

Zwei Tage, die Ihr Business von Grund auf verändern werden.

Zeit

1 (Dienstag) 8:00 - 2 (Mittwoch) 16:10

Ort

The Dolder Grand

Kurhausstrasse 65, 8032 Zürich

The Dolder GrandKurhausstrasse 65, 8032 ZürichSeit 1899 steht das Dolder Grand in Zürich für Gastfreundschaft. Ein 5-Sterne City Resort mit erlesener Küche, einzigartiger Kunstsammlung und einem unvergleichlichen Spa.

Sprecher dieser Veranstaltung

  • Detlev Weise

    Detlev Weise

    Senior Advisor

    KnowBe4

    Senior Advisor

  • Thomas Schroff

    Thomas Schroff

    CIO / Leiter ICT

    Dipl. Ing. Fust AG

    CIO / Leiter ICT

  • Sascha Maier

    Sascha Maier

    CISO

    IWC International Watch Co. AG

    CISO

  • Dr. Thomas Pirlein

    Dr. Thomas Pirlein

    Group CIO

    Unternehmensgruppe Theo Müller S.e.c.s.

    Group CIO

  • Annette Heck

    Annette Heck

    Information Security Officer

    Post CH AG (Die Schweizerische Post AG)

    Information Security Officer

  • Lars Wiedemann

    Lars Wiedemann

    Information Security Manager

    Uniper Kraftwerke GmbH

    Information Security Manager

  • Dr. Jörg Ochs

    Dr. Jörg Ochs

    IT-Leiter

    Stadtwerke München GmbH

    IT-Leiter

  • Erik Dinkel

    Erik Dinkel

    CISO

    Universitätsspital Zürich

    CISO

  • Stefano Monti

    Stefano Monti

    Senior Pre-Sales Consultant

    Signavio Schweiz GmbH

    Senior Pre-Sales Consultant

  • Thomas Spring

    Thomas Spring

    Geschäftsführer

    PLAIN IT AG

    Geschäftsführer

  • Florian Hartmann

    Florian Hartmann

    Senior Sales Engineer DACH

    CrowdStrike

    Senior Sales Engineer DACH

  • Corina Marti

    Corina Marti

    Major Account Manager

    Flexera Software GmbH

    Major Account Manager

  • Jeroen Braak

    Jeroen Braak

    Major Account Manager

    Flexera Software GmbH

    Major Account Manager

  • Marco Preuss

    Marco Preuss

    Director, Global Research & Analysis Team, Europe

    Kaspersky Labs GmbH

    Director, Global Research & Analysis Team, Europe

  • Thomas Grawe

    Thomas Grawe

    Head of Digital Transformation

    CLAAS KGaA mbH

    Head of Digital Transformation

  • Christian Paul

    Christian Paul

    Leiter Konzernsicherheit

    Österreichische Post AG

    Leiter Konzernsicherheit

  • Roman A. Tobler

    Roman A. Tobler

    Digitale Information und IKT-Governance, Abteilungsleiter

    Wiener Netze GmbH

    Digitale Information und IKT-Governance, Abteilungsleiter

  • Martin Landis

    Martin Landis

    Business Unit Manager

    USU GmbH

    Business Unit Manager

  • Michael Veit

    Michael Veit

    Security Evangelist

    Sophos Technology GmbH

    Security Evangelist

  • Christian Bedel

    Christian Bedel

    Sales Director

    MRM Distribution GmbH & Co. KG

    Sales Director

Agenda

    • Tag 1
    • Tag 2
    • 1. Dezember 2020
    • 8:00 Registrierung8:00 - 9:00Die Registrierung erfolgt am Check-In

    • 9:00 Eröffnung der StrategieTage Information TECHNOLOGY9:00 - 9:10Begrüßung und Eröffnung

    • 9:00 Eröffnung der StrategieTage IT Security9:00 - 9:10Begrüßung und Eröffnung

    • 9:10 IT: Transformation und agile Umsetzung des CIO Bereiches9:10 - 9:50Details folgenSprecher: Thomas Schroff

    • 9:10 IT Sec: Cybersecurity - ein integraler Ansatz9:10 - 9:50• Elemente der Cybersecurity Strategie
      • Wesentliche Bausteine des Schutzkonzepts
      • Rahmenbedingungen in der SchweizSprecher: Sascha Maier

    • 9:55 IT: Why should anybody work for IT in UTM?9:55 - 10:35• Wieso arbeitet man in der IT in der Unternehmensgruppe Theo Müller?
      • Der IT Campus der Unternehmensgruppe Theo Müller
      • Mitarbeiterentwicklung und Fachkräfte Recruiting in der ITSprecher: Dr. Thomas Pirlein

    • 9:55 IT Sec: Produktsicherheit durch gezielte Angriffe9:55 - 10:35Wie die Post mit Hackern zusammenarbeitet, um die IT sicherer zu machenSprecher: Annette Heck

    • 10:35 Kaffee- und Teepause10:35 - 10:50Im Gallery Foyer

    • 10:50 IT: Service Management in den Fachbereichen – ein Praxisbeispiel10:50 - 11:30• Approach & Umsetzung
      • Probleme & Herausforderungen
      • Kontinuierliche Verbesserung des Service Management

    • 10:50 IT Sec: Zertifizierte Informationssicherheit - Praxiserfahrungen aus dem Energiesektor10:50 - 11:30• KRITIS Energiesektor – Erfahrungswerte von der Implementierung, Zertifizierung und stetiger Verbesserung eines ISMS
      • ISMS Framework – Praxisbeispiele zur Umsetzung der ISO 27001
      • Auditierung – Wieso Auditoren mehr als „nur“ Zertifizierer sindSprecher: Lars Wiedemann

    • 11:35 IT: Auswirkung der Digitalisierung der Energiebranche auf die IT11:35 - 12:15• Einsatz von KI in der Wasserversorgung
      • BigData im Assetmanagement
      • IoT in Stromversorgungsnetzen
      • Umbau der IT für die DigitalisierungSprecher: Dr. Jörg Ochs

    • 11:35 IT Sec: Herausforderung Informationssicherheit im Spitalwesen11:35 - 12:15• Bedrohung und Herausforderungen
      • Informationssicherheits-Management System USZ
      • Die Bedeutung der Resilienz gegen Cyberattacken
      • Auf was es künftig ankommen wirdSprecher: Erik Dinkel

    • 12:15 Lunch12:15 - 13:15Im Ballroom

    • 13:15 IT: Ihre letzte Verteidigungslinie - Der Mensch als Risiko- und Sicherheitsfaktor im Kontext von Cybersecurity13:15 - 14:15• Wie genau funktioniert Social Engineering?
      • Was bedeutet eigentlich „Security Awareness“?
      • Wie läßt sich Benutzerverhalten wirksam und nachhaltig verändern?
      • Wie gut sind Ihre Nutzer vorbereitet? Benchmarks verschiedener Branchen auf der Basis echter BenutzerdatenSprecher: Detlev Weise

    • 13:15 IT Sec: Prozessorientierte ERP-Transformation mit der Signavio Business Transformation Suite13:15 - 14:15• Prozesstransparenz während der ERP-Transformation erhöhen
      • IT-gestützte, kollaborative Prozesstransformation sichern
      • Anforderungen von Domain-Experten und IT-Stakeholdern aufeinander abstimmenSprecher: Stefano Monti

    • 14:25 IT: Cyber Resilience - die Zukunft liegt in der automatisierten Endpoint Security14:25 - 15:25• Cyber Resilience - nur ein Trend Thema?
      • Welche Bedrohungen fordern eine Stärkung der Widerstandskraft der IT?
      • Wie kann man sich schon heute gegen Insider-Angriffe und externe Bedrohungen rüsten?Sprecher: Matrix42 AG

    • 14:25 IT Sec: Gesamtheitliche und proaktive Sicherheit in der digitalen Transformation und hybriden Umgebungen – «Cloud is everywhere»14:25 - 15:25• Hybrid Identity & Access Governance
      • Proaktives und Business-orientiertes ManagementSprecher: Thomas Spring

    • 15:35 IT: Die Welt im Wandel: Cyber-Bedrohungen und nachhaltige Incident Response im Jahr 202015:35 - 16:35Wie Unternehmen sich einfach und effizient auf die Sicherheitsherausforderungen der Zukunft vorbereiten können:
      • Bedrohungs-Update: Aktuelles über Cyberkriminelle und staatlichen Akteure im bewegten Jahr 2020
      • Incident Response und effizientes Remediation in unserer neuen, mobileren Arbeitswelt
      • Reaktionszeiten und -kapazitäten durch den flexiblen Einsatz von externen Experten dynamisch erweiternSprecher: Florian Hartmann

    • 15:35 IT Sec: Neue Herausforderungen der IT Welt: Homeoffice, Schulungen, reduzierte Budgets. Projekte müssen weiterlaufen: Wie Sie mit datango auf Kurs bleiben15:35 - 16:35• Projekte wie Softwareeinführungen trotz reduzierter Budgets in der Corona-Krise erfolgreich umsetzen
      • Klassenraumschulungen schnell und effizient durch digitale Lernstrategien ablösen
      • User Enablement mit Live-Hilfen fördern

    • 16:35 Kaffee- und Teepause16:35 - 17:00Im Gallery Foyer

    • 17:00 IT: Digitale Identitäten: Smart, benutzerfreundlich und trotzdem sicher?17:00 - 18:00• Welche Regulatorien zu beachten sind und welche Stolpersteine existieren
      • Wie eine digitale Identität sicher und trotzdem benutzerfreundlich sein kann
      • Wie eine state-of-the-art Customer Identity und Access Management Lösung erfolgreich implementiert wurde
      • Welche neuen Geschäftsmodelle für unseren Kunden dadurch eröffnet wurden
      • Welche Rolle Mobile Authentication und Multi Factor Authentication bei der Steigerung der Kundenzufriedenheit spieltSprecher: NEVIS Security AG

    • 17:00 IT Sec: Digitale Transformation17:00 - 18:00Details folgenSprecher: Corina Marti, Jeroen Braak

    • 18:10 IT: Wie kontrolliert man, wer im Unternehmen was darf? Portalbasierte Rezertifizierung von Zugangsrechten18:10 - 19:10• Wie überprüfen Sie Zugriffsrechte Ihrer internen und externen Nutzer auf Knopfdruck?
      • Wie definieren Sie Verantwortliche in den Fachabteilungen, die zugewiesene Rechte rezertifizieren bzw. entziehen dürfen?
      • Wie gestalten Sie den Rezertifizierungsprozess auditierbar und compliant?

    • 18:10 IT Sec: The Threats we are facing18:10 - 19:10Details folgenSprecher: Marco Preuss

    • 2. Dezember 2020
    • 8:20 Eröffnung des 2. Tages Information TECHNOLOGY8:20 - 8:30Begrüßung und Eröffnung

    • 8:20 Eröffnung des 2. Tages IT Security8:20 - 8:30Begrüßung und Eröffnung

    • 8:30 IT: CLAAS Net.Work – Digitale Transformation bei CLAAS8:30 - 9:15• Digitalisierung – wie ein Megatrend die (Land-)Wirtschaft verändert
      • Wie CLAAS die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung nutzt
      • Vorstellung des Digitalen Transformationsprogramms CLAAS Net.WorkSprecher: Thomas Grawe

    • 8:30 IT Sec: Fit in der Krise8:30 - 9:10Steigerung der ResilienzSprecher: Christian Paul

    • 9:15 IT: Macht eine konzernweite IT-Strategie in Spartenkonzernen überhaupt Sinn?9:15 - 9:55• Problem des richtigen Harmonisierungsgrades in einem Mischkonzern!
      • Jeder macht was er will (muss)! IT-Strategie getrieben durch die Teilunternehmen!
      • Das Konzern-Mutterunternehmen nur noch als Berater?

    • 9:15 IT Sec: Digitalisierung und der Faktor Mensch9:15 - 9:55• Wie beeinflussen Digitalisierungsmaßnahmen die Informationssicherheit und die Mitarbeitenden?
      • Sind wir Menschen noch in der Lage mit der riesigen Datenflut vernünftig umzugehen?
      • Braucht es die Menschen in Zeiten der Digitalisierung überhaupt noch?
      • Ist das Internet of Things und künstliche Intelligent Fluch oder Segen?

    • 9:55 Kaffee- und Teepause9:55 - 10:05Im Gallery Foyer

    • 10:05 IT: Herausforderungen des digitalen Wandels für den Airport München10:05 - 10:45• Endkunden Digitalisierung am Flughafen München: vom anonymen Passagier zur persönlichen digitalen Interaktion
      • Eine „Reise“ von der Strategie zur kundenzentrierten Roadmap und Umsetzung mit Hilfe von Personas und Customer Journey
      • Herausforderung der digitalen Transformation für den einzigen 5 Star Airport in Europa

    • 10:05 IT Sec: Risiken und Nebenwirkungen der Digitalisierung10:05 - 10:45• Daten- und Privatsphärenschutz
      • Massenweise Datenerhebung, -zusammenführung und -auswertung
      • Verantwortung der Unternehmen

    • 11:00 IT: Test your knowledge of TOP security topics as part of a team in the form of an interactive awareness measure - the Security Parcours11:00 - 12:00• Refresh your knowledge in a collegial exchange and learn everything about social engineering, phishing, cyber security, social media and other important security topics with a high fun factor.
      • In teams of 6-10 people it is necessary to solve concrete tasks on different security topics within 15 minutes at different stations. The procedure is based on the principle of circuit training. Each station is supervised by a "moderator".
      • After completion of the task, the moderator evaluates the results and provides the participants with final, topic-related rules of conduct.
      • We bring you into the game. With security.Sprecher: T-Systems Schweiz AG

    • 11:00 IT Sec: Cloud Management: wie werden Sie Herr der Lage?11:00 - 12:00• Transparenz: welche Cloud-Services werden von wem genutzt, wie kann man die Nutzung steuern?
      • Governance: welche verbindlichen Regeln gibt es, wie kann man sie durchsetzen?
      • Kosten: wer ist für welche Kosten verantwortlich, wie kann man sie verrechnen und planen?
      • Effizienz: wie können Cloud-Services effizient verwaltet werden?Sprecher: Martin Landis

    • 12:00 Lunch12:00 - 13:00Im Ballroom

    • 13:00 IT: Quo Vadis IT Security? KI, Cloud, Digitalisierung, Sicherheit-als-System: Wie sieht die Zukunft der IT Security aus?13:00 - 14:00• Welche Rolle spielt der Mensch künftig in der IT Security – und welche die KI?
      • Wie nutze ich die Cloud im Rahmen der Digitalisierung sicher?
      • Wie sieht ein ganzheitliches Sicherheitskonzept für mein Unternehmen aus?Sprecher: Michael Veit

    • 13:00 IT Sec: ENABLING FUTURE ECONOMY IN A DIGITAL AGE13:00 - 14:00• In Lebenszyklen denken und Nachhaltigkeit finanzieren
      • Ursprungsinvestition in neues Modernisierungsbudget verwandeln
      • Wie Sie mit MRM IHREN ROI-Zyklus verkürzen

    • 14:10 IT: Thema folgt14:10 - 15:10Details folgenSprecher: Proofpoint

    • 14:10 IT Sec: Next Generation Remote Access – Hochsicher ins Firmennetz, mit jedem PC14:10 - 15:10• Next Generation Technologien für den hochsicheren Fernzugriff
      • Einsatz in unsicheren Umgebungen
      • Sicherheitsanforderungen gemäß BDSG und BSI Grundschutz
      • Kosten- / Nutzenanalyse
      • Dos and don‘ts bei der Einführung moderner Heimarbeitsplätze

    • 15:40 Abschiedsumtrunk15:40 - 16:10Im Gallery Foyer

Dinner

An Tag 1: 19:15 – 21:30 Uhr PLAIN IT AG Apéro Riche im Ballroom

ELITE Sponsor

«PLAIN IT – IHR PARTNER IM SERVICE MANAGEMENT,FÜR EINEN EXZELLENTEN UND EINZIGARTIGEN SERVICE»
Erreichen wollen wir dies, indem wir uns als Mitarbeiter des Kunden sehen und seine Wünsche und Bedürfnisse respektieren. Mit der Erfahrung und dem Wissen aus vielen erfolgreichen Projekten unterstützen wir unsere Kunden in der Erreichung ihrer wirtschaftlichen Ziele.

 

MARKTSTELLUNG
Die PLAIN IT AG zählt zu den führenden Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen in der Schweiz und kann auf über 15 Jahre Erfahrung im Infrastruktur- und Service Management zurückgreifen. Das Leistungsportfolio in hoher Service-Qualität wird den geforderten Kundenbedürfnissen fortlaufend angepasst, so, dass wir auch in Zukunft eine führende Stellung auf dem Markt bestreiten können.

 

PRODUKTPORTFOLIO
Die PLAIN IT AG hat ausschliesslich ausgewählte und einzigartige Softwarelösungen von weltweit führenden Softwareherstellern sowie aus der eigenen Softwareschmiede in der Schweiz im Produktportfolio. Damit streben wir eine langfristige, partnerschaftliche und nachhaltige Kundenbeziehung an.

 

PLAIN IT AG – JEDERZEIT DIE RICHTIGE LEISTUNG – SEIT MEHR ALS 15 JAHREN
Unsere Kunden erhalten jederzeit die richtige Leistung. Konkret bedeutet dies, dass die Spezialisten von PLAIN IT AG kundenspezifisch, den Bedürfnissen angepasst und messbar für diese arbeiten – von der Analyse, über ein Konzept bis hin zur kompletten Umsetzung. Der Kunde bestimmt dabei quasi “à la carte” den Inhalt und Umfang der gewünschten Leistungen.

Unser Service-Portfolio in den Märkten Business Service Management, IT Service Management und Customer Service Management bietet auf Ihre Bedürfnisse angepasste und messbare Services.

Wir bieten Ihnen Beratung, individuelle Konzepte und kompetente Realisierung von Service Management Lösungen aus einer Hand.
Die Services erstrecken sich von der Prozessberatung über die erfolgreiche operative System Einführung und wird stehen ihnen auch im Betrieb partnerschaftlich zur Seite. Wir bieten ihnen cloudbasierte Fullservice Lösungen an, welche auch ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen.

Nutzen Sie die Vorteile eines Komplettanbieters und profitieren Sie von unseren Consulting-, Integration- & Managed-Services sowie Schulungen und Trainings.

 

PLAIN IT AG – DIE SPEZIALISTIN MIT FACHKOMPETENZ
Durch die ausschliessliche Konzentration auf die Kernkompetenzen kann den Kunden ein überdurchschnittlich hohes Fachwissen, gepaart mit langjähriger Praxiserfahrung geboten werden. Projekte erreichen die vereinbarten Ziele und das Spezialwissen der PLAIN IT AG wird an die Kunden transferiert – für mehr Nachhaltigkeit.

X
X
X