Mai, 2021

18MAI(MAI 18)8:0019(MAI 19)16:10StrategieTage Finance, Business Intelligence & BIG DataDeutschland

Gesundheitsrichtlinien für diese Veranstaltung

Maskenpflicht
Mindestabstand
Desinfektion
Guest Protection & Health Standards (GPS) Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter haben dabei höchste Priorität. Alle Informationen zu unseren Vorkehrungen finden Sie >> hier <<.

Sprecher dieser Veranstaltung

  • Clemence W. Chee

    Clemence W. Chee

    Senior Director Operations Business Intelligence

    HelloFresh SE

    Senior Director Operations Business Intelligence

  • Dipl.-Wirt.-Inf. Claudia Koschtial

    Dipl.-Wirt.-Inf. Claudia Koschtial

    geschäftsführende Gesellschafterin

    Marmeladenbaum GmbH

    geschäftsführende Gesellschafterin

  • Univ.-Prof. Dr. Carsten Felden

    Univ.-Prof. Dr. Carsten Felden

    geschäftsführende Gesellschafter

    Marmeladenbaum GmbH

    geschäftsführende Gesellschafter

  • Holger Wegerer

    Holger Wegerer

    Global Director Corporate Accounting

    Puma SE

    Global Director Corporate Accounting

  • Mag. Sebastian Wolf

    Mag. Sebastian Wolf

    CFO

    Rosenbauer International AG

    CFO

  • Nadine Gruber

    Nadine Gruber

    CFO Business Unit Industry / Utility

    Georg Fischer AG

    CFO Business Unit Industry / Utility

  • Christian Hochmuth

    Christian Hochmuth

    Head of Foresight & Technologies

    ThyssenKrupp Industrial Solutions AG

    Head of Foresight & Technologies

  • Gunnar Weider

    Gunnar Weider

    Senior Vice President, Head of IT Strategy

    Evonik Industries AG

    Senior Vice President, Head of IT Strategy

  • Rüdiger Eck

    Rüdiger Eck

    Director Production Data

    AUDI AG

    Director Production Data

  • Dr. Michaela Regneri

    Dr. Michaela Regneri

    Senior Expert AI & Cognitive Computing

    Otto (GmbH & Co KG)

    Senior Expert AI & Cognitive Computing

  • Holger Frietsch

    Holger Frietsch

    Director Big Data Solutions

    Berner Trading Holding GmbH

    Director Big Data Solutions

  • Peter Jung

    Peter Jung

    Senior Pre-Sales

    Board Deutschland GmbH

    Senior Pre-Sales

  • Bernd Keppel

    Bernd Keppel

    Gründer und Geschäftsführer

    ABRACON GmbH

    Gründer und Geschäftsführer

  • Dennis Jaskowiak

    Dennis Jaskowiak

    Senior Solution Architect

    QlikTech GmbH

    Senior Solution Architect

  • Stéphane Bonutto

    Stéphane Bonutto

    CFO Europe

    Oerlikon Balzers Coating AG

    CFO Europe

  • Dimitri Malinov

    Dimitri Malinov

    Head of Controlling, BI, Analytics

    Lidl Digital International GmbH & Co. KG

    Head of Controlling, BI, Analytics

  • Dr. Niels Niehues

    Dr. Niels Niehues

    Director Data Analytics

    DHL Supply Chain Management GmbH

    Director Data Analytics

  • Eduard Groen

    Eduard Groen

    Data Scientist

    Fraunhofer IESE

    Data Scientist

  • Patrick Klasen

    Patrick Klasen

    Head of BDAA Sales Analytics

    Commerzbank AG

    Head of BDAA Sales Analytics

Agenda

    • Tag 1
    • Tag 2
    • 18. May 2021
    • 8:00 Registrierung8:00 - 9:00Die Registrierung erfolgt am Check-In

    • 9:00 Eröffnung der StrategieTage Finance, Business Intelligence & BIG Data9:00 - 9:10Begrüßung und Eröffnung

    • 9:10 Fi: Fast Close – Utopie oder Realität. Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht PUMA’s als MDAX-Unternehmen9:10 - 9:50• PUMA erstellt den schnellsten Abschluss im DAX und MDAX
      • Herausforderungen und die Erfolgsfaktoren dafür sind Technik, Personal, Prozesse und externe Beteiligte
      • Ausblick und Learning

      Puma SESprecher: Holger Wegerer

    • 9:10 BI: Datenintegration als Grundlage für erfolgreiches Data-Mining9:10 - 9:50• Wie können Daten aus verschiedenen Quellen zusammengeführt werden?
      • Herausforderung Qualitätssicherung
      • Vollständige Informationsintegration als Grundlage für ein data-driven-business

      HelloFresh Deutschland SE & Co. KGSprecher: Clemence W. Chee

    • 9:10 BD: Aufbau einer effizienten Datenorganisation in der Produktion bei Audi9:10 - 9:50• Data Governance – wie geht man das an?
      • Analytics – wie kommen wir zu skalierbaren Lösungen?
      • Datenqualität – wie entsteht eine neue Kultur im Umgang mit diesem wichtigen Asset?

      AUDI AGSprecher: Rüdiger Eck

    • 9:55 Fi: Working Capital, Cashflow-Optimierung9:55 - 10:35• Details folgen

      Rosenbauer International AGSprecher: Mag. Sebastian Wolf

    • 9:55 BI: Steigerung der Kundenzufriedenheit durch intelligente, proaktive Kalkulation von Lieferterminen im Ersatzteilgeschäft9:55 - 10:35• Standard-IT-Lösungen (insb. SAP APO gATP) berücksichtigen nicht Teile, die sich im Zulauf befinden
      • Kalkulierter Liefertermin ist im Regelfall, dass sich Teile nicht im Bestand befinden, sehr ungenau und nicht verlässlich
      • Verzögerungen im Inbound werden nicht erkannt und nicht proaktiv an den Kunden kommuniziert

      ThyssenKrupp Industrial Solutions AGSprecher: Christian Hochmuth

    • 9:55 BD: Datenwert & Datenminimalismus: Neue Wege zu nachhaltiger Künstlicher Intelligenz. Daten haben sich in allen Branchen zum überlebenswichtigen Business Asset entwickelt9:55 - 10:35• Die Datenflut erzeugt neben Gewinn durch informationsgetriebene Systeme auch Kosten und Schäden für die ökologische und soziale Nachhaltigkeit
      • Bei OTTO haben wir erforscht, wie man detaillert den monetären Wert einzelner Datenpunkte berechnen kann, um wichtige von irrelevanten oder sogar schädlichen Daten zu unterscheiden
      • Das Ergebnis: Ein Vorschlag für Datenminimalismus, der bessere KI-Systeme mit weniger Datenaufwand hervorbringt, was Kosten, Sicherheitsrisiken und CO2 einspart

      Otto (GmbH & Co KG)Sprecher: Dr. Michaela Regneri

    • 10:35 Kaffee- und Teepause10:35 - 10:55In der bf Executive Lounge

    • 10:50 PODIUMSDISKUSSION10:50 - 11:30Silicon Germany - Wie gelingt der digitale Wandel unserer analogen Wirtschaft?

      Sprecher: Prof. Dr. Michel Friedman

    • 11:35 Fi: Innovation im Finanzbereich: Mit Diversität neue Wege gehen11:35 - 12:15• Innovation, auch ein Wettbewerbsvorteil im Finanzbereich und notwendige Kompetenz für eine nachhaltige Entwicklung
      • Diversität als Enabler für die Digitale Transformation
      • Design Thinking – Anwendung, Herausforderungen und Chancen

      Georg Fischer AGSprecher: Nadine Gruber

    • 11:35 BI: NextGen IT – Die produktorientierte Neuaufstellung der EVONIK IT11:35 - 12:15• NexGen IT Business Integration: Wie versteht uns das Business besser?
      • NexGen IT Organization: Welches Organisations- und Governancemodell passt dazu?
      • NexGen IT Architecture: Wie entwickelt sich unsere technische Infrastruktur, speziell S/4?

      Evonik Industries AGSprecher: Gunnar Weider

    • 11:35 BD: Das "G" im "MDM": Warum Data Governance und Master Data Management eng zusammen gehören 11:35 - 12:15• MDM ist Grundvoraussetzung für datengetriebene Prozesse
      • Master Data Management ist nicht (nur) eine Software, sondern eine Einstellung
      • Ohne Data Governance ist erfolgreiches MDM nicht möglich

      Berner Trading Holding GmbHSprecher: Holger Frietsch

    • 12:30 A: Der mühsame Weg zur integrierten Lösung?12:30 - 13:30• Chancen der Digitalisierung
      • Integration von Strategie, Finanzplanung sowie operativer Planung und Steuerung
      • Anforderungen an neue Corporate Performance Management (CPM) Tools
      • Best Practice: Change Management
      • Projektvorgehen und Meilensteine

      Board Deutschland GmbHSprecher: Peter Jung

    • 12:30 B: ERP-Transformation am Beispiel S/4HANA - Digitale Transformation erfolgreich umsetzen12:30 - 13:30• Ist-Analyse, Soll-Definition, Zieldefinition und der Prozess zum Go-Live
      • Kontinuierliches Monitoring und Verbessern
      • Automatisierungspotentiale identifizieren

      Signavio GmbHSprecher: Tobias Przybylla

    • 13:30 Lunch13:30 - 14:25Im Restaurant Jan Wellem

    • 14:25 A: BI & Analytics Vision der SAP für den Weg in die Cloud14:25 - 15:25Eine kritische Auseinandersetzung mit Anspruch und Wirklichkeit
      • Evolutionäre Metamorphose der SAP historisch einordnen
      • Aktuelles SAP Cloud Data Warehouse & Analytics Paradigma verständlich begreifen
      • Konkurrierende sowie komplementäre Architekturkonzepte realitätsnah bewerten
      • Perspektiven und Lösungswege aufzeigen und kontrovers diskutieren

      ABRACON GmbHSprecher: Bernd Keppel

    • 14:25 B: Entfesseln Sie das volle Potential Ihrer Daten mit Analytics – Möglichkeiten und der Weg dorthin14:25 - 15:25• Analytics, Data Mining
      • Datenplattform: DWH vs. Analytics Plattform
      • Nutzen über Analytics

    • 15:35 A: Von Rohdaten zu verwertbaren Erkenntnissen15:35 - 16:35Warum der Aufbau einer datengesteuerten Organisation für Ihren Unternehmenserfolg entscheidend ist

      Erfahren Sie in unserer Masterclass, wie Sie
      • Rohdaten automatisch in analysebereite Informationen verwandeln
      • durch einen unternehmensweiten Katalog einfach Daten verfügbar machen
      • Innovative Analysen für alle Unternehmensbereiche bereitstellen
      • Mit AI und dialogorientierter Interaktion mehr Datenkompetenz erzielen

      QlikTech GmbHSprecher: Dennis Jaskowiak

    • 15:35 B: Digitalisierung und Finance – Strategiebasiert zu Effizienz und Effektivität15:35 - 16:35• Welche Strategien sind wichtig und welche Themen decken sie jeweils ab und wie arbeiten sie zusammen?
      • Was kann alles Effizienz bedeuten?
      • Wie sehen Beispielprojekte aus?
      • Ziel ist ein Erfahrungsaustausch aus Projekten und Strategieentwicklung zur eigenen Positionierung

      Marmeladenbaum GmbHSprecher: Dipl.-Wirt.-Inf. Claudia Koschtial, Univ.-Prof. Dr. Carsten Felden

    • 16:35 Kaffee- und Teepause16:35 - 17:00In der bf Executive Lounge

    • 17:00 A: Digital und global vernetzt – Wie Konzernen weltweit einheitliches Account Payable Management gelingt17:00 - 18:00• Erfahrungsaustausch zu den Themen
      • Herausforderungen der Rechnungsverarbeitung
      • Praxisnahe Einblicke
      • Generelle Trends und Entwicklungen

      Swiss Post Solutions GmbH

    • 17:00 B: Delivering Finance Excellence with Operation performance with Predictive Analytics and Big Data17:00 - 18:00• Wie können Sie neue Möglichkeiten zur Cash-Freisetzung identifizieren, um Innovations- und Wachstumsprojekte zu finanzieren?
      • Wie können Sie Ihre Preisstruktur optimal gestalten, um Ihre Profitabilität zu steigern?

    • 18:10 A: Nicht untergehen in der Informationsflut18:10 - 19:10• Informationen zielgruppengerecht und schnell transportieren
      • Reportingelemente passend zum Zweck auswählen
      • Information Design in der Organisation etablieren

    • 18:10 B: Was ist Big Data – und wie verändert es die Art wie heute Unternehmen agieren?18:10 - 19:10• Was ist der Wert bzw. Mehrwert von Big Data für Ihr Unternehmen?
      • Welche Einsatzszenarien für Big Data existieren?
      • Ist eine Information-Governance Strategy bei Big Data notwendig?

    • 19. May 2021
    • 8:20 Eröffnung des 2. Tages Finance, Business Intelligence & BIG Data8:20 - 8:30Begrüßung und Eröffnung

    • 8:30 Fi: Begleitung des Unternehmenswachstums aus finanzieller Sicht8:30 - 9:10• Steuerung der finanziellen Performance auf dem Wachstumspfad
      • Systematische Entscheidungsfindung bei Investitionssituationen
      • Pragmatische Anwendung von Business Plänen
      • Etablierung Business Partnering des Finanz- / Controllingbereichs

    • 8:30 BI: *Agile Methoden in BI & Analytics: Mit Kundenorientierung und Disziplin zu Produkten, die die Nutzer begeistern*8:30 - 9:10• Grundlagen der agilen Methode
      • Agile & BI: Ein natürlicher Fit?
      • Agile Methode bei Lidl Digital BI & Analytics
      • Wie starte ich mit der agilen Methode in meinem Bereich?

      Lidl Digital International GmbH & Co. KGSprecher: Dimitri Malinov

    • 8:30 BD: Erfolgsfaktor Nachhaltigkeitsberichterstattung für Data Analytics8:30 - 9:10• Korrekte funktionsübergreifende Daten mit langer Historie sind einer der Erfolgsfaktoren um Machine Learning Resultate vertikal in das Unternehmen zu integrieren
      • Umfassende extern geprüfte Nachhaltigkeitsberichte können hier ein echtes Asset sein

      DHL Supply Chain Management GmbHSprecher: Dr. Niels Niehues

    • 9:15 Fi: Thema folgt9:15 - 9:55• Details folgen

      Oerlikon Balzers Coating AGSprecher: Stéphane Bonutto

    • 9:15 BI: Digitally enhanced Product Management – Crowd-basiertes Requirements Engineering zur Identifizierung von Produktverbesserungen aus Nutzerfeedback9:15 - 9:55• Es bestehen große Chancen für das Requirements Engineering im Zeitalter der digitalen Transformation
      • So stellt man sich DSGVO-konform einen kontinuierlichen Informationsfluss zu Produktverbesserungen sicher
      • Benutzer bieten wertvolles Wissen durch Erfahrungsberichte, Verhaltensdaten uvm.
      • Erfahrungen mit dem Crowd-basierten Requirements Engineering sind erfolgreich sowie vielversprechend

      Fraunhofer IESESprecher: Eduard Groen

    • 9:15 BD: Daten-unterstützter B2B Vertrieb – Herausforderungen und Lösungen9:15 - 9:55• Herausforderung Akzeptanz von Analytics im Vertrieb
      • Lösungsentwicklung Wie schafft man gemeinsame Lösungen?
      • Bedeutung von Visualisierung / Dashboard im Analytics

      Commerzbank AGSprecher: Patrick Klasen

    • 9:55 Kaffee- und Teepause9:55 - 10:05In der bf Executive Lounge

    • 10:05 Fi: Unternehmensplanung und -finanzierung unter Unsicherheiten10:05 - 10:45• Businesscase: Validität ist der alles entscheidende Faktor - nicht Ambition
      • Finanzierung: Privates Kapital ist eine im politischen Kontext unpopuläre Option - Steuermittel auch
      • Entscheidungswege: Beharrlichkeit und Fingerspitzengefühl sind Schlüsselkompetenzen

    • 10:05 BI: BI und relevante KPIs/Auswertungsmöglichkeiten im (Papier-) Großhandel (Angefragt)10:05 - 10:45• Business Intelligence & Big Data bei der Antalis GmbH
      • Kleine Auswahl relevanter Auswertungen für Unternehmensentscheidungen
      • Analysemöglichkeiten für Pricing/Services – KPIs

      Antalis GmbHSprecher: Stephan Rode

    • 11:00 A: Thema folgt11:00 - 12:00• Details folgen

      Cloudera

    • 11:00 B: Grundlagen und Potentiale der automatisierten Rechnungsverarbeitung im Finance SSC11:00 - 12:00• Die Digitalisierung des globalen Rechnungseingangs
      • Automatisierung der Prozesse u. effizientes Workload Management
      • Visibilität der Performance auf Knopfdruck

      Basware GmbHSprecher: Georg Sonner

    • 12:10 A: Industrie 4.0: Auswirkungen auf die Finanz-Prozesse12:10 - 13:10• Technologie Status Quo: Was geht bereits heute?
      • Wie verändert sich Arbeitsweise und -umfang in den Finanzabteilungen?
      • Einführungserfahrungen und Best-Practices

      LizenzDirekt AG

    • 12:10 B: Wie führt man erfolgreiche Business-Analytics-Projekte am Beispiel der Marktpreistrendvorhersage durch?12:10 - 13:10• Wie erkenne ich Projekte, die einen Geschäftsnutzen generieren können und realisierbar sind?
      • Wie bearbeite ich ein prototypisches Projekt?
      • Wie bringe ich die Projekterfolge in die langfristige Nutzung?

    • 13:20 A: Der Finanzmanager und die Unternehmenssteuerung im Tempo der Digitalisierung13:20 - 14:20• Zeitnahe und dynamische Nutzung von Daten über operative Prozesse und deren finanzielle Performance
      • Datengetriebene Entscheidungen anhand von Algorithmen, Machine Learning, künstlicher Intelligenz
      • Den Blick vorwärts auf zu erreichende Ziele richten, nicht rückwärts auf die Erklärung bereits aufgetretener Probleme

    • 13:20 B: Wie Robotic Process Automation (RPA) die Abwicklung von Finanzprozessen revolutioniert:13:20 - 14:20• Was ist RPA und wie funktionieren "virtuelle Software-Roboter"
      • Einsatzmöglichkeiten für Finanzen und Personalwesen (HR) – Geschäftsszenarios und Business Cases
      • Die nächste Stufe – Machine Learning

    • 14:20 Lunch14:20 - 15:10Im Restaurant Jan Wellem

    • 15:40 Abschiedsumtrunk15:40 - 16:10In der Hotellobby

Dinner

An Tag 1: 19:30 Uhr business factors Dinner im Restaurant Jan Wellem

Evening Event

An Tag 1: Ab 21:30 Uhr Bingo Abend im Restaurant Jan Wellem

Footer CallCenter StrategieTage Konto Energy Facility Management Human Resources Information Technology Kundenbereich | Login Wer wir sind Help Center Mediagalerie Newsletter Q and A Datenbank Ressourcen IT Security Learning Maintenance Production Supply Chain Management Marketing Finance ContactCenter Customer Relationship Management Business Intelligence Talent Management business factors Newsroom Impressum Geschäftsbedingungen Datenschutz Stellenangebote Internet of Things business factors Kontakt Whitepaper Marketingrichtlinien Procurement Datenschutzeinstellungen BIG Data

StrategieTage

Business Intelligence
CallCenter
ContactCenter
Customer Relationship Management
Corporate Leadership
Energy
Facility Management
Finance
Human Resources

 

Information Technology
Internet of Things
IT Security
Learning
Maintenance
Production
Supply Chain Management
Talent Management
Sales & Marketing

Über business factors

Newsroom
Impressum
Geschäftsbedingungen
Datenschutz
Stellenangebote
Kontakt

Ressourcen

Marketing Richtlinien
FAQ Datenbank
Media Galerie
Newsletter

Account

Kundenbereich | Login

X
X
X