Benjamin Bachmann

Wenn er damals in Troja gewesen wäre, würde die Stadt heute noch stehen.

Beim Thema Sicherheit verlassen sich die meisten auf Opfergaben an die IT-Götter. Nicht so Benjamin Bachmann, denn er sieht Cyber-Sicherheit als ganzheitliches Thema, das den Dreiklang aus Mensch, Organisation und Technik gleichermaßen betrachten und behandeln muss. Anders gesagt: sie bilden das Fundament einer nachhaltigen und lebbaren Sicherheitskultur. Der gelernte Wirtschaftsingenieur fühlte sich bereits früh dazu berufen diese im Auftrag verschiedener Beratungshäuser zu verkünden.
Heute ist er als Head of Group Information Security bei Ströer verantwortlich für die strategische Sicherheit des Gesamtkonzerns und entwickelt umsetzbare Sicherheitskonzepte für die Tochterunternehmen.

Privat battled er sich seit Jahren mit seinen Freunden, wer das beste Vollkorn-Sauerteigbrot backt, ist nachhaltig unterwegs und zeigt, dass Cyber-Sicherheit kein staubtrockenes Thema ist.

Events by this speaker

September

26SEPDen ganzen Tag27StrategieTage IT Security 2022Deutschland Volume 2

X
X
X