Industrie 4.0Herausforderung und Chance zugleich

Industrie 4.0 – der Megatrend, der Unternehmer vor strategisch wichtige Entscheidungen stellt, und bei den Beschäftigten des produzierenden Gewerbes so manche Unsicherheiten hervorruft. Eins steht dabei aber fest: Veränderungen bedeuten auch immer Herausforderung und Chance zugleich.

Schon jetzt vernetzen neue Technologien Mensch und Maschine, um in der industriellen Produktion preisgünstiger in Serie fertigen zu können. Das erhöht die Wettbewerbsfähigkeit. Unter dem großen Begriff der Industrie 4.0 sollen in Zukunft die Steuerung von Maschinen digital erfolgen und sich Produktionsanlagen untereinander als auch mit der Gesamt-IT-Infrastruktur des Unternehmens verbinden können. Die produzierten als auch die zu produzierenden Mengen können so genauer erfasst werden. Schnell, präzise und ressourcenschonend soll die Produktion sein. Das verspricht eine enorme Effizienzsteigerung in der Herstellung und erhebliche Einsparpotenziale. Die Herausforderung dabei: Wie nutzen wir die dafür praxistauglichen und ausgereiften Technologien richtig? Wie bereiten wir die Beschäftigten darauf vor? Fehlendes Wissen der Mitarbeiter, eine standardisierte Datennutzung und die Datensicherheit gelten noch als große Hindernisse auf dem Weg zur digitalen Produktion.

Zwei Tage Bensberg

Zwei Tage, die Ihr Business von Grund auf verändern werden. Vom 19. – 20. November bieten wir Ihnen auf über 2.500 qm Vorträge, Workshops und unzählige Gespräche.

Dienstag, 19. November


ab 9.10 Uhr
VORTRÄGE

ab 12.30 Uhr
WORKSHOPS

ab 19.30 Uhr
Gala Dinner & Casino Nacht

Mittwoch, 20. November


ab 8.30 Uhr
VORTRÄGE

ab 11.00 Uhr
WORKSHOPS

ab 16.10 Uhr
Abschiedsumtrunk

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg


Im 5-Sterne-Luxushotel erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama, Genussmomente auf 3-Sterne-Niveau und dies alles in einem einmalig königlichen Rahmen.

Veranstaltungsort & Parkmöglichkeiten

Der beste Weg zusammenzukommen

Während der StrategieWoche Industrie tauschen sich rund 100 Geschäftsführer, Produktions- und Werksleiter sowie Heads of PLM-CAD, MES, PDM über die aktuelle Herausforderungen, Risiken und Chancen auf dem Weg zu einer Produktion 4.0 aus. Automatisierte Produktionsprozesse und die Befähigung der Beschäftigten für den digitalen Wandel stehen im Mittelpunkt der Diskussionen. Die Teilnehmer besprechen die neuesten Entwicklungen auf dem Weg zur Smart Factory, setzen sich mit Green Manufacturing auseinander und erörtern strategische Lösungen der Prozessoptimierung durch Lean Production und Shop Floor Management sowie die Einführung von Just-in-time-Produktion.

Experten berichten auf den StrategieTagen Production von erfolgreichen Praxisbeispielen. Finden Sie mit potenziellen Lösungspartnern die passende Digitalisierungsstrategie in der Produktion und informieren Sie sich darüber, wie Sie beispielsweise Ihre Produktion flexibel und ressourcenschonend planen und steuern können. Oder tragen Sie mit Ihrem Expertenwissen über vernetzte Produktionssysteme und Rüstzeitreduzierung zum Veranstaltungserfolg bei.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Aktuelle Kongress-Auslastung

Hier bekommen Sie tagesaktuell eine Übersicht über die aktuelle Auslastung dieser Veranstaltung.

Aktuelle Kongress-Auslastung

Hier bekommen Sie tagesaktuell eine Übersicht über die aktuelle Auslastung dieser Veranstaltung.

Für die Planung Ihrer Teilnahme bitten wir um Berücksichtigung der nachfolgend aufgeführten Auslastungsanzeige.

Vorträge 20%
Workshops 20%
Kompetenzpartner 55%
Teilnehmer 15%

Production

Für die Planung Ihrer Teilnahme bitten wir um Berücksichtigung der nachfolgend aufgeführten Auslastungsanzeige.

Vorträge 20%
Workshops 20%
Kompetenzpartner 55%
Teilnehmer 15%

Production News

Alle relevanten Neuigkeiten rund um das Thema Production hier für Sie zusammengefasst.